1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prozessorupgrade und Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Master@work, 20.03.08.

  1. Hallo ihr Lieben,
    Ich habe einen Powermac G4 Quicksilver (schickes Teil) nit 867 MHz und 1.12 GB Arbeitsspeicher.
    Meine Frage wäre was ihr von einem Prozessorupgrade haltet. Ist des noch sinnvoll und wie viel bringt es??? Wie viel MHz kann ich da maximal in meinen Packen.

    Wie viel Arbeitsspeicher kann ich jetzt einbauen und verändert sich die Maximalgröße, wenn ich das Upgrade wirklich mache????

    Hoffe ihr könnt mir ein Paar antworten geben.

    Vielen Dank, BENE
     
  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Der maximale Speicherausbau liegt bei 1.5 GB. Du könntest also den einen Speicherriegel, der nur 128 MB groß ist, gegen einen 512er tauschen, wenn du günstig an einen Riegel SD-Ram PC133 kommst. Inwiefern das lohnt, musst du selber wissen.
    Die günstigste Variante für ein Prozessorupgrade ist wohl, wenn du noch an eine original Quicksilver Dual800-CPU kommst. Vielleicht mal bei Ebay oder hier im Marktplatz versuchen. Ansonsten gibt es auch Single-CPU Upgrades von Fremdherstellern mit bis zu 1.5 GHz, die meiner Meinung nach allerdings allesamt
    zu teuer sind, gemessen an dem tatsächlich spürbaren Leistungsgewinn.

    Gruß,
    Daniel
     
  3. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    benutz mal die Suche ... gibt genügend "Reviews" zum Thema G4 upgraden ... einfach suchen und du wirst finden wonach du suchst ... ;)Grüße, der André
     
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Dual PowerPC™ G4 | G4 7447A CPUs running at 1.6 or 1.8 GHz
    (500 US $)
    http://www.sonnettech.com/product/encore_st_duet.html
    Erfahrungsbericht hier:
    http://www.apfeltalk.de/forum/rewiew-prozessorupgrade-sonnet-t20538.html

    Wie bereits erwähnt wurde, durch den Einbau eines Single- oder Dual-Pozessors ändert sich der max. mögliche RAM nicht. (1.5GB)
     
  5. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... aber eigentlich lohnt sich so ein Upgrade nicht. Da kannst du fürs gleiche Geld einen Intel mini oder einen "kleinen" PM G5 bekommen
     

Diese Seite empfehlen