1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Prozess per Skript beim herunterfahren beenden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MrFritzle, 27.11.09.

  1. MrFritzle

    MrFritzle Granny Smith

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    15
    Hallo miteinander,

    möchte gern einen prozess beim herunterfahren per skript abschiessen,
    da der Prozess das herunterfahren von 5 sek auf 2 min verzögert.

    Der Prozess gehört ROOT ich arbeite aber mit eingeschränkten Rechten.

    Schöne Grüsse

    Thilo Fritz
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Macht dieser Prozess irgendwas Sinnvolles? Dann sollte man ihn vielleicht nicht "abschießen".
     
  3. MrFritzle

    MrFritzle Granny Smith

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    15
    nein, er macht nichts sinnvolles ist ein Dienst von Parallels 4 (prl_disp_service).
     
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Ansich würde ich dir für das Problem mit den eingeschränkten Rechten folgende Seite empfelen.
    Dort ist beschrieben wie du einzelne Skripte für einzelne User freigibst:

    http://wiki.ubuntuusers.de/sudo/Konfiguration

    Desweiteren würd ich mal testen ob

    sudo shutdown -h now

    deinen Prozess abschießt.
     

Diese Seite empfehlen