1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[10.5 Leopard] Prozess Locum / Spanning Sync > hohe CPU Last

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Gekko2007, 01.02.10.

  1. Gekko2007

    Gekko2007 Jamba

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    54
    Hi,

    ich habe zur Zeit Stress mit zwei Prozessen, die meinem iMac bis zu (und teilweise über) 100% CPU-Last abverlangen.

    1. Locum
    Bei dem ersten Prozess handelt es sich um "Locum", der immer dann anpringt, wenn ich den Papierkorb sicher entleere. Mit dem aufwendigeren Löschvorgang kann die besonders hohe CPU-Last aber m.E. nicht erklärt werden, da ich meine Dateien aus gutem Grund schon immer so lösche, seitdem ich OS X nutze und bisher nie so eine hohe Auslastung bemerkt habe. Also was geht da ab?

    2. Spanning Sync

    Der zweite Prozess "Spanning Sync" startet bei jedem Neustart des Rechners. Zuerst dachte ich es handelt sich um Überreste der Spanning Sync Software (Abgleich iCal mit Google Cal), welche ich vor kurzem getestet und dann wie ich dachte deinstalliert hätte. Die Findersuche findet aber spanning sync nicht. Ist Euch ein anderer so lautender Prozess bekannt und was bitte macht er, dass so eine hohe CPU-Last notwendig ist?

    Vielen Dank vorab
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich muss gleich mal sagen, dass ich mich mein Leben nicht um die CPU Auslastung gekümmert habe. So lange der Mac löuft und ich keine Spiegeleier drauf braten kann – schau ich nicht in irgendwelche Aktivitätsanzeigen und schon gar nicht in iStat -Fenster.
    Aber dass locum (also sicheres Entleeren des Papierkorbs) mitunter an die 100 % CPU benötigt ist bekannt. Kannst hier und anderswo nachlesen.
    Wie hast du Spanning Sync installiert? Drag & Drop oder mittels Installer. Wenn letzteres der Fall war, musst es noch mal laden und den Deinstaller suchen (gibt es einen Installer, ist auch ein Deinstaller vorhanden)und mit diesem das App verscheuchen.
    Sonst hole dir EasyFinde – springt schneller, höher, weiter als Spotlight – und suche mit diesem Tool, das findet auch unsichtbare und Systemdateien.
    salome
     

Diese Seite empfehlen