1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Prozess abgebrochen - Ergebnis 130

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von thrillseeker, 08.03.08.

  1. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    [Problem gelöst] Prozess abgebrochen - Ergebnis 130

    Hallo allerseits!

    Beim Beenden einer Terminal-Sitzung sollte sich normalerweise das Fenster schließen (das tat es bisher auch immer). Nun bekomme ich aber neuerdings immer die Meldung
    Code:
    [Prozess abgebrochen - Ergebnis ]
    und das Fenster bleibt geöffnet. Google und die Forensuche halfen nicht weiter :(

    Jemand 'ne Idee?
     
    #1 thrillseeker, 08.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.08
  2. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Was heißt "Beenden"? Apple-Q? Control-C? Apple-W? Exit? Control-D?

    Nichts im Logfile?
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Problem gelöst

    Es war ein Befehl für das Öffnen jedes neuen Terminal-Fensters eingegeben, dessen Pfad nicht mehr aktuell war. Pfad aktualisiert --> Problem gelöst :)
     

Diese Seite empfehlen