1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prolog in xCode

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Bericender, 19.11.09.

  1. Bericender

    Bericender Macoun

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    123
    Servus,
    ich wollte mla fragen ob xCode eigentlich die Programmierung in Prolog standartmäßig unterstützt oder ob es irgendwo ein gutes Plug-In mit Syntax Highlighting etc. gibt ;)
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das macht Xcode doch von Haus aus?
     
  3. Monti

    Monti Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    687
    Ich glaube er meint Prolog Syntax Highlighting.

    Schlimm, Prolog musste ich damals auch ein Semester lang machen. Viel Spaß noch damit! :D
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.237
    Und ich dachte, ich sei alt ;)

    Gruss,
    Dirk
     
  5. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Also dein Avatar hat noch keine Falten. ;P

    Prolog... das ist wahrscheinlich wieder so ein exzentrischer Uni Prof.

    Ich würde das nicht unbedingt mit Xcode schreiben.
    Nimm Eclipse + http://roots.iai.uni-bonn.de/research/pdt/
     
  6. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Xcode
    standardmäßig. Es ist doch keine Standarte.

    Um die Frage zu beantworten: Im Prinzip, Nein.

    Allerdings kannst Du eigentlich Xcode zu allem bringen. Aber Eclipse oder die Kommandozeile sind sicher die besseren Alternativen.

    Für TextMate (kostenpflichtig) gibt es auch ein Prolog Bundle

    Alex
     

Diese Seite empfehlen