1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[10.6 Snow Leopard] Programmzuordnungen - einmal mehr...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von chimpo, 21.03.10.

  1. chimpo

    chimpo Gala

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    49
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass der Mac nach Neustart oft, aber nicht immer, zu anderen Standard-Programmen zurück springt. Dies sind nicht notwendigerweise Apple-Programme. Bspw. springt er bei FLV-Dateien immer von QuickTime weg zum RealPlayer... Dies tut er, egal wie ich die Zuordnungen festgelegt habe (Info oder REDefalutApp oder aus den Anwendungen heraus).

    Ich habe hier ältere Threads gefunden, die sagten, es hinge mit FileVault zusammen. Es ist auch gut möglich, dass ich das Problem seit der Aktivierung von FileVault habe. Andere Möglichkeit: seit dem Upgrade zum Schneeleoparden.

    Gibt es da mittlerweile irgendwelche Infos oder möglichst natürlich Abhilfen? Das Abstellen von FileVault ist ja doch mit einem gewissen Aufwand verbunden. Daher möchte ich das eigentlich nur machen, wenn unbedingt nötig...
     
  2. chimpo

    chimpo Gala

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    49
    Habe dann doch FileVault deaktiviert und habe seither keine Probleme mehr. Da scheint also noch irgend etwas nicht ganz zu funktionieren!
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du hast Recht. FileVault ist erstens umständlich, verbraucht 2. sehr viel Platz, funktioniet oft nicht problemlos, stört andere Programme und wenn du das Passwot vergisst (lach nicht, kommt immer wieder vor), sind alle Daten auf immer und ewig futsch.
    Besser du schützt deinen Mac und deine Daten anders.
    Salome
     
  4. chimpo

    chimpo Gala

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    49
    Danke für die Bestätigung, Salome :)

    Gruß Chimpo
     
  5. Irving

    Irving Lambertine

    Dabei seit:
    16.04.10
    Beiträge:
    702
    Ich kann Salome ebenfalls bzgl. FileVault (Fault?) nur bestätigen. Alles muss in der Regel ja auch gar nicht geschützt werden. In meinem Mac-Umfeld haben sich die meisten mittlerweile eine andere Umgehensweise mit schützenswerten Dateien angeeignet. Von passwortgeschützten Worddateien, Zip-Archiven oder TrueCrypt-Containern ist aber mittlerweile alles dabei. Nur FileVault treffe ich kaum mehr an. U.a. wegen der von Salome genannten Probleme, die auftreten können. Ich selber fand zudem die mangelhafte Performance nicht so berauschend. Entsprechend gebe ich doch lieber für einige, wirklich schützenswerte Dateien dann extra ein kurzes Passwort ein, als mit zusätzlichen Risiken meinen gesamten Datenbestand zu gefährden oder meinen sonstigen Macalltag zu verschleppen. :)
     

Diese Seite empfehlen