1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programmvorschlag

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von morpheusmorph, 08.06.08.

  1. morpheusmorph

    morpheusmorph Querina

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    180
    Hallo Zusammen!
    ich bin kein Cocoa o.ä. Programmierer, aber ich hatte heute eine Idee für ein Programm.
    Ich weiß nicht ob das hier das richtige Sub-Forum ist und ob das Programm überhaupt umsetzbar ist, aber ich beschreib mal meine Idee:

    Sehr viele Leute werden, so wie ich, beim surfen durchs Netz mit dem Safari nebenbei iTunes hören. Wenn man News o.ä. liest gibt es mittlerweile immer häufiger einen YouTube Link dazu den man sich dazu kurz anschauen kann. Soweit so gut. Wie wäre es mit einem kleinen Programm, welches automatisch das spielende iTunes Lied pausiert während ein YouTube Video angeschaut wird. Wenn man nun das Video pausiert oder die Seite schliesst spielt iTunes den gehörten Song weiter.

    Viele werden jetzt sagen: man kann doch eben in iTunes auf Pause drücken bevor man embedded Videos schaut usw.. aber ich denke es wäre einfach ein kleines Programm was das Surfen noch bequemer machen würde..

    Was meint Ihr? Ist es sinnig? Ist es überhaupt umsetzbar?

    Würd gerne mal eure Meinung dazu hören

    Grüße
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ich hab eine tolle Taste auf der Tastatur, um iTunes zu pausieren ;)

    Das Problem hier ist aber ein anderes: Wie erkenne ich, das ein YouTube Video läuft? Eine Verbindung zum YouTube Server wird schon aufgebaut, bevor das Video läuft und "hängt auch noch ein bischen rum", wenn das Video schon gar nicht mehr zu sehen ist.

    Da YouTube Videos einfach nur Flash Plugins sind ist es schwer zu erkennen, wann eine "Play" Taste o.Ä. gedrückt wurde, daher sind die Verbindungen zum YouTube Server die einzigen Anhaltspunkte. Und die sind halt doch eher etwas unzuverlässig.

    Alex
     
  3. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Die Idee ist wirklich gut. Kenne das Problem. Aber leider hat below recht.. :(
     
  4. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Dein Programm müsste Safari quasi Hijacken (ähnlich wie Audio Hijack das macht) und dann iTunes pausieren, sobald Safari Töne von sich gibt.
     
  5. morpheusmorph

    morpheusmorph Querina

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    180
    Danke schonmal für eure Antworten! =)
    Also ich habe nochmal darüber nachgedacht. Wenn man jetzt erstmal nur mit embedded YouTube Videos versuchen würde? Ich habe in der Safari Aktivitätsanzeige nachgeschaut, und dort wird der "?GetVideo" Link erst abgerufen wenn man den "dicken/großen" Play Knopf drück (klingt doof ich weiß, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine)
    Eine Beispiel Seite Tuaw Link
    Sprich, das Programm, was in den Systemeintellungen sitzt, pausiert iTunes erst wenn ein GetVideo Link geladen wird...
     
  6. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Naja, aber auch das ist ja eine extrem unsichere Heuristik. Ich würde so ein Plugin nicht installieren.

    Alex
     
  7. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Und wann soll iTunes dann wieder gestartet werden?

    Alex
     
  8. morpheusmorph

    morpheusmorph Querina

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    180
    wenn der GetVideo Link aus der Aktivitätsanzeige verschwindet, sprich wenn man den Tab schliesst..
     
  9. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Das ist schwerer, als Du vielleicht glaubst

    Alex
     
  10. morpheusmorph

    morpheusmorph Querina

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    180
    ja, das dachte ich mir schon :(
    Wollte halt nur mal von den Programmierern hier hören, ob es realisierbar wäre und ob es auch Leute gibt, die so ein Programm gut fänden ;)

    Vll. hat ja noch einer Ideen dazu

    Grüße
     
  11. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Natürlich ist es machbar.

    Menschen sind zum Mond geflogen, und wieder zurück gekommen. Dieses Problem dürfe deutlich leichter und erheblich billiger zu lösen sein ;)

    Alex
     
  12. morpheusmorph

    morpheusmorph Querina

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    180
    haha:)
    ja, wie gesagt, wenn ein Programmierer sagt, dass es eine interessante Idee sei, dann könnte man es ja auch mal probieren in die Realität umzusetzen

    Hoffentlich meldet sich hier einer der Lust, Zeit und die Expertise dafür hat.. ich würd mich freuen :cool:
     
  13. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich würde es so angehen, daß ich nicht versuche irgendwelche Intelligenz da rein zu stecken. Stattdessen würde ich mir ein AppleScript schreiben, daß:
    1. iTunes pausiert
    2. einen Click an das aktuelle Fenster der aktiven Anwendung schickt
    Dann würde ich dieses AppleScript in Butler mit einem Hotkey versehen
    Anwenden würde ich es so, daß ich den Mauszeiger über die Playtaste des Videos setze und den Hotkey drücke.
     
  14. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    An sich ist die Idee zu diesem Programm gar nicht schlecht aber ich denke doch, dass das etwas zu viel des Guten ist, oder? Es ist doch kein Problem, kurz iTunes zu pausieren (mit SizzligKeys geht das ja mit einer Taste, ohne zu iTunes wechseln) und nach dem Video wieder anzuschmeissen.

    Sorry, ich wollte euch nicht den Spass nehmen. Aber morpheus wollte ja wissen, ob wir das brauchen könnten. Also: ich nicht! ;) :p
     
  15. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Aber wie schmeißt Du iTunes wieder an, wenn das Video abgespielt ist oder gestoppt wird?

    MacApple
     
  16. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Und wie gesagt: Die neuen Tastaturen von Apple haben alle den "Pause" Knopf auf F8

    Alex
     
  17. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    analog: Also ein weiterer Hotkey.

    Na Supi ;) Allerdings hat meine Logitech Tastatur Multimedia Tasten. Solange iTunes läuft, funktionieren dort auch die Play/Pause, Skip Back und Skip Forward Taste. Nicht aber die Stopp Taste.
     
  18. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Naja, da kann man dann direkt zwei Hotkeys zum Start und Stop von iTunes machen. Der eine Klick bringt mich auch nicht um...

    Alex
     
  19. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Sehe ich genauso. ;) War ja auch nur ein Denkansatz weil ich ebenfalls der Meinung bin, daß man hier versucht mit Kanonen auf Spatzen zu schießen und dennoch nur einen geringen Teil der interessanten und wahrscheinlich einen großen Teil der uninteressanten Anwendungen erwischt. Will heißen: Nicht alle Flashfilmchenanbieter werden unterstützt oder es werden zu viele unerwünschte mit erwischt.

    Vielleicht ist aber auch das Flash Plugin so offen programmiert, daß man vielleicht einen Start-Stop-Callback hat, auf den man seine Anwendung registrieren kann. Dann könnte die Anwendung die Start und Stoppvorgänge zählen und nur beim Zählerstand 0 iTunes wieder starten.
     
  20. Amin Negm-Awad

    Amin Negm-Awad Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    665
    Was sind das nur für Programmvorschläge?!?!?!?!

    Hier meiner:
    06:00 Einschlafen
    11:00 Aufstehen
    11:30 Spiegelei, Speck und Würstchen frühstücken
    12:00 Flaschbier holen
    12:15 Mit Flasche an den Pool setzen, und schauen, ob eine Ische ihr Oberteil verliert.
    12:30 Enttäuscht wegknacken
    18:00 Sonnenbrand behandeln
    18:03 Martini saufen (Mit Gin und Olive)
    18:15 Abendessen
    19:00 Digestives durchprobieren
    21:00 Sonnenuntergang anschauen
    23:00 Disse
    23:30 Die Ische vom Pool fragen, warum sie nicht ihr Bikini-Oberteil verloren hat.
    00:00 Steak aufs blaue Auge legen
    00:05 Liegeposiution suchen, bei der der Sonnenbrand nicht schmerzt.
    06:00 Einschlafen

    DAS ist ein Programm!
     

Diese Seite empfehlen