1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programmstabilität unter aller S...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cblue3000, 13.12.06.

  1. cblue3000

    cblue3000 Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    18
    Hallo Mac User,

    ich wollte mal fragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen wie ich gemacht hat bei Update von 10.3 auf 10.4

    Ich hab Mac OS X 10.4.8 auf einem 800er G4 ibook mit 640 mb Ram. Seit dem Update von 10.3.9 häufen sich bei mir die Programm-Abstürze quer durch die Reihen. Das System an sich ist bombensicher, noch nie abgestürzt. Aber z.B Firefox, Thunderbird und Entourage schmieren mir fast täglich ab. Besonders wenn ich es eilig habe und in Entourage zwischen verschiedenen Mails mit großen Bildern oder pdfs hin-und herschalte gibt es sang-und klanglos den Geist auf. Bei Firefox passiert es oft wenn "zu viele" Tabs geöffnet sind.

    Was soll das? Warum passiert das? Und, am wichtigsten, was kann ich tun?
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Hallo cblue3000 und willkommen zu Apfeltalk.

    Überprüfe mal Dein Volume auf Fehler mit dem Festplattendienstprogramm und behebe so notwendig etwaige Fehler. Ebenfalls solltest Du die Zugriffsrechte reparieren und sämtliche Updates für Mac OS X und auch MS Office einspielen.
    Gruß Pepi
     
  3. cblue3000

    cblue3000 Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    18
    Danke für den Tip, die Überprüfung der Zugriffsrechte ergab einige Fehler.

    Hoffe mal, das es das war! Ich würd mich ja auch extrem wundern, wenn mein Mac auf einmal die Mitarbeit verweigert...
     
  4. larkmiller

    larkmiller Gast

    Wie pepi schon sagte:
    alle Updates von OSX und Office und dann Rechte reparieren lassen. Solltest Du nach jedem Update machen.
    Seit dem letzten Update vorgestern friert mein Powerpoint nicht mehr ein.
    Von anderen weiß ich, dass Entourage manchmal gesponnen hat. Laut MS wurde das gefixt.

    Larkmiller
     
  5. cblue3000

    cblue3000 Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    18
    Okay, leider hat es noch nichts geholfen. System und alles andere sind auf neuestem Stand, aber sowohl Firefox als auch Thunderbird, von Entourage ganz zu schweigen, stürzen ab.

    Heute wieder: Thunderbird im Hintergrund, Firefox im Vordergrund. Beim Öffnen des dritten Tabs (mit Java Applet) verschwindet das Prog ohne Ankündigung von der Bildfläche.
     
  6. cblue3000

    cblue3000 Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    18
    Hm, es wird leider nicht besser. Heute ist das System richtig abgestürzt. Ist erst das zweite Mal, dass ich so was erlebt habe...

    System failure: cpu=0 code 00000007 (corrupt skip lists)
    ...


    Tja, was soll ich dazu sagen, wird wohl Zeit für ein Downgrade. Schade um spotlight.
     

    Anhänge:

    • crash.jpg
      crash.jpg
      Dateigröße:
      44,7 KB
      Aufrufe:
      100
  7. cblue3000

    cblue3000 Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    18
    Hat da niemand ne Idee zu? Woran kanns liegen?
     
  8. Also an den Programmen und dem System wohl kaum. Ich habe sowohl auf dem G4 Mini, als auch dem iMac absolut keine Probleme mit Abstürzen. Firefox läuft eigentlich ständig mit 10+ Tabs. Das einzige Programm, das mir abgestürzt ist, war eine ältere Skype Beta.

    Woran es liegt, kann ich leider nicht mal raten. Installier mal das System neu und/oder mach einen Hardware Test. So aus dem Bauch würde ich vermuten, das der RAM was hat, aber das ist nur so ins Blaue geschossen.
     
  9. cblue3000

    cblue3000 Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    18
    Du meinst, der RAM wäre durch das Systemupdate kaputt gegangen? Das wär hart...
     
  10. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Kann theoretisch nicht sein.

    Bei mir schmiert auch öfters was ab: nämlich Safari und VLC. Bisher hat nichts geholfen.
     
  11. cblue3000

    cblue3000 Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    18
    Heute z.B. ist es mal wieder ganz besonders schlimm! Der firefox ist mir jetzt zum 5ten Mal abgestürzt, in nur 2 Stunden. Ich mach überhaupt nichts besonderes. Habe mir die "Aktuellen Nachrichten" im Live Bookmark angeschaut.

    Grade ist er abgestürzt und noch nicht mal die übliche Meldung tauchte auf.

    Ärger Ärger Ärger!
     
  12. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Versuch mal die .plist Datei für Firefox zu löschen. Kann aber gerade den genauen Dateinamen nicht finden.
     
  13. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Jaja, die Theorie... daraus schließt man messerscharf, daß nicht sein kann, was nicht sein darf...

    Wir verabschieden uns aus dem Esoterikstudio und widmen uns wieder der Realität.

    @cblue3000
    Ein Screenshot, sehr gut! Ich meine es ernst, ich finde es gut, daß Du einen Screenshot des Backtraces gemacht hast, leider kamma nix lesen. Das nächste Mal bitte scharfstellen! :)

    Daß RAMs nach einem Systemupdate nicht mehr wirklich und oder gut funktioniert haben ist schon da gewesen. Seinerzeit bei den G4 QuickSilver und auch vereinzelt bei G5s wo Apple ein wenig am RAM Timing gedreht hat. Auch bei diversen PowerBook G4s kam das schon vor.

    Nachdem das mit dem RAM testen wohl ein wenig dauern wird...

    Könnte man zwischendurch auch mal die installierten Schriften überprüfen. Denn solche vermögen auch allerhand absonderliche Symptome an den Tag zu bringen.
    Gruß Pepi
     
  14. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Ich traue einer seriösen Computerfirma nicht zu, RAM Timings durch ein Softwareupdate zu verändern. Zuerst sollte man wissen, dass RAM Module vom Anwender eingebaut oder ersetzt werden können und somit unterschiedlich sein können/müssen. Weiterhin wird das Timing des RAMs vom BIOS/EFI etc angesteuert und soweit wir hier gelesen haben, geht es nicht um ein SMC Update, sondern um ein, Achtung - Aufpassen, Softwareupdate.

    Und was machen Softwareupdates? Genau - sie steuern die Software und nicht die Hardware. Ich hoffe den Punkt haben wir jetzt geklärt und das "Esoterikstudio" gemeinsam verlassen.

    Aber das mit den Schriften klingt interessant.

    Gruß
    dekular
     
  15. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    bei einem RAM - schaden bleibt aber doch normalerweise der ganze rechner stehen. ich hatte schon viele defekte RAMs und da ist nie nur ein programm abgestürzt....

    bleibt noch der tip, das comboupdate von tiger mal drüberzuziehen...
     
  16. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    dekular,
    was Du seriösen oder auch unseriösen Firmen zutraust in Ehren. Die Sache mit den QuickSilvers ist damals durch die Mac Medien gegeistert wie ein böser Geist. Wer sagt denn, daß die Firmware mit einem System-update nicht mitaktualisiert wird? Oder ein Parameter per nvram nicht verändert wurde? Die Realität und Erfahrung sagt mir, daß das alles schon da war. Ich saug' mir das nicht aus den Fingern.

    @fantaboy
    bei defektem RAM kann auch mal nur eine Applikation hängen bleiben. Nämlich genau die die den defekten Speicherbereich alloziert hat, der vorher noch frei war. Steckt man die Speicher um, schmiert das komplette System ab, anders wiederrum kanns sein, daß garnichts passiert. Defekte RAMs sind teilweise extrem schwer festzustellen bzw. zu verifizieren. Das einzige was absolut zuverlässige Ergebnisse liefert in solchen Fällen sind Hardware RAM tester. Diese sind jedoch aufgrund des Preises nicht sonderlich weit verbreitet.
    Gruß Pepi
     
  17. cblue3000

    cblue3000 Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    18
    Also einen Hardware Ram Tester kriege ich grade nicht. Wie mache ich das mit den Schriften überprüfen? Den Apple Hardware Test habe ich schon mal gemacht, da war kein Fehler o.ä. zu finden.
    Der Ram war ab Werk eingebaut, ich glaub nicht dass der schlecht ist.
    plist? Was is das?
     

Diese Seite empfehlen