1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Programmierumgebung (C/C++) unter OS X

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Britzel, 16.03.10.

  1. Britzel

    Britzel Meraner

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    224
    Servus!

    Ich werde demnächst für ein Proseminar auf der Uni was programmieren müssen. Meine Programmierkenntnisse beschränken sich halt auf die absoluten Basics von C - also ich kenn mich net so wirklich aus :oops:).

    Ich such auf jeden Fall eine Programmierumgebung für C/C++ unter Mac OSX. Ich hab was von einem gewissen Xcode gelesen, dass in OS X enthalten sein soll. Ich konnte es auf meinem System aber noch nicht finden.

    Bitte um Hilfe, danke :)
     
  2. JohnLocke

    JohnLocke Carola

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    110
    Xcode musst du nachinstalieren, gibts aber kostenlos bei Apple zum Download.
    Voraussetzung ist aber ein Developer-Account, welcher allerdings auch kostenlos ist.
     
  3. buk

    buk Carola

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    112
  4. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Um C zu programmieren ist Xcode schon besser geeignet.
    Netbeans und Eclipse kann für Java,RubyOnRails etc. genutzt werden.
     
  5. jack.jack

    jack.jack Klarapfel

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    280
  6. Poljpocket

    Poljpocket Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    432
    Xcode ist auch auf der Installations-CD für Mac OS X. Dort hast du aber in der Regel nicht die aktuellste Version, musst aber nicht downloaden, ist immerhin 1GB.

    Gruss ppocket
     
  7. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Bin Medieninformatik-Student und einige Kommilitonen von mir mussten auch C programmieren. Die Mac-User unter ihnen waren mit XCode sehr zufrieden. Ich persönlich programmiere hauptsächlich Java und bin mit Eclipse bis jetzt ganz gut gefahren.
     
  8. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
  9. Britzel

    Britzel Meraner

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    224
    Habs mir jetz von der OS X CD installiert. Danke für die hilfreichen Antworten! :)
     
  10. Daniel_Egger

    Daniel_Egger Erdapfel

    Dabei seit:
    10.10.13
    Beiträge:
    1
    Noch Ein kleiner nachsatz, für xcodes benötigt man mittlerweile keinen developer account mehr, ich habs mir gerade über meinen normalen apple account im app store heruntergeladen :)
     

Diese Seite empfehlen