1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

programmfenster ein- und ausblenden-problem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von supermario, 15.01.06.

  1. supermario

    supermario Gast

    ...ich habe seit neustens das problem, dass ich immer nur ein programmfenster offen haben kann alle anderen sind ausgeblendet. jedes programm hat praktisch dieselbe voreinstellung (wie im bild zusehen)... man hat nur noch mit "alle einblenden" die möglichkeit ein programm ein oder auszublenden. sobald ich ein neues öffne wird das vorherige ausgeblendet... ich kann leider nirgends eine einstellung finden, mit der ich das verstellt haben soll. gibts da vielleicht aber trotzdem eine?
     
    #1 supermario, 15.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.06
  2. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Ich konnte bei meinem Panther eben nix auf die Schnelle finden.

    Hast Du Dich mal ab- und wieder neu angemeldet? Oder neu starten? Klingt wie olle Windowstipps, aber was für Windows gut ist, kann dem Mac nicht schaden. Hm, obwohl, nee, streich das...
    Aber probieren geht über studieren.
     

Diese Seite empfehlen