1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme und Einstellungen übertragen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von spitfire_mk3, 02.12.08.

  1. spitfire_mk3

    spitfire_mk3 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    mein Sohn möchte zu Weihnachten einen Imac.
    Da mir 1500€ eigentlich zu teuer sind und mir auch ein schönens Geschenk zusteht ;), dachte ich mir ich kaufe mir einen neuen 24" Imac und mein sohn bekommt meinen (ein Jahr) alten.
    nun meine Fragen:
    - ist es möglich alle Programme und Lizenzen inkl. aller Einstellungen auf einen neuen Mac zu übertragen? und
    - wie versetzte ich dann meinen alten in den Auslieferungszustand zurück?

    Vielen Dank im vorraus
    spitfire
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das kann ich kaum glauben, dass sich ein Sohn einen Desktop Computer wünscht und nicht einen Laptop.
    Sei großzügig: Arbeite weiter mit deinem iMac und schenke deinem Sohn, was er sich wünscht. Obwohl auch dieser Rat nicht wirklich gut ist, denn ich weiß ja nicht was der Sohn mit dem Mac zu machen gedenkt. Musik vermutlich. Und wir wissen auch nicht wie alt er ist, vielleicht ist ein Brummkreisel das bessere Geschenk.
    Wenn du aber einen neuen iMac willst, so ist das recht, dann überlasse deinem Sohn einfach den alten, aber nicht als Geschenk sondern weil du ihn ohnehin nicht anbringst.
    Und dann:
    Wenn du ganz sauber vorgehen willst, wozu auch immer, dann schließt du das neue Gerät per Firewire an das alte an und migrierst deine Daten.
    Dann löscht du die Platte im alten Gerät über die InstallationsCD (DVD) mit dem Festplattendienstprogramm und spielst anschließend von der DVD das System wieder drauf und vegisst auch nicht auf das letzte Comboupdate.
    Dann hast du einen quasi jungfräulichen Mac für den Sohn und kaufst ihm zu Weihnachten alle Programme dazu, die er benötigt. Da aber manche Programme eine Family Lizenz haben und für mehrere Computer im selben Haushalt gelten, kannst vielleicht sparen, so der Sohn noch bei dir wohnt.
    Aber eigentlich weiß ich nicht genau, was du mit der Frage bezweckst, denn wenn du ohnehin (für wen auch immer) einen neuen Mac kaufst, dann erklärt dir jeder Applehändler den richtigen Vorgang.
    salome
     
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Muss doch auch nicht 1500€ iMac sein, oder? Kannst ihm doch einfach den 1000€ iMac kaufen und gut ist. Aber ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass er keinen mobilen mac haben möchte
     
  4. spitfire_mk3

    spitfire_mk3 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    8
    Ich habe ihn heute extra nochmal gefragt, und er versicherte mir, dass es wegen der Performance ein Imac oder ein PowerBook sein solle (ja ne, iss klar;))
    Eines seiner wichtigeren Anliegen negen Itunes & co ist, das "World of Warcraft ruckelfrei bei guter Grafikeinstellung" läuft.
    Bei dem "unter 1000" Imac und demgünstigeren MacBooks hat er so seine bedenken.

    ...und ein PowerBook für einen 14 jährigen zu Weihnachten geht dann doch ein wenig zu weito_O
     
  5. Robert

    Robert Empire

    Dabei seit:
    25.11.04
    Beiträge:
    89
    Aloha,
    der Titel klingt vielversprechend. Evtl. kann ja meine Frage unter dieser Überschrift auch beantwortet werden.

    Weiter oben steht, dass ein Anschluss via Firewire das Problem löst. Diese Info ist nicht neu. Kann aber mir nur bedingt weiterhelfen.
    Ich möchte demnächst die Programme und Einstellungen einen MB (2006) auf das aktuelle Modell, also MB (2008) übertragen. Bekannterweise ist da nüscht von wegen Firewire.

    Und nu?

    Also wie kriege ich die Einstellungen übertragen.

    Danke vorab für die Unterstützung.
     

Diese Seite empfehlen