1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme stürzen permanent ab

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von andre_prenzlow, 15.11.06.

  1. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Seid gegrüßt Freunde der AT Gemeinde,
    habe bis jetzt ein iMac mit Intel CPU und hatte bisher keine Abstürze selbst Programm Abstürze sind seltene Einzelfälle.
    Jedoch habe ich mir jetzt noch günstig ein Powerbook 12" zugelegt und bei dem ist es ganz anders. Mac OS neuester Build hat sich zwar bis jetzt noch NIE aufgehängt dafür aber manche Programme ständig ohne jeden erdenklichen Grund. Beispiele sind Adium und Skype. Adium Beta gut, dass kann ich mir erklären aber hatte zuvor die normale Version drauf und es gab die gleichen Probleme. Bei Skype ist es auch die neueste 2er Version und dasselbe. Wenn ich das Programm starte und eine Nachricht senden möchte stürzt es sofort ab.
    Habe bereits die Rechte mit Onyx sowie mit AppleJack repariert. Doch kein Erfolg. Alles beim alten. Programme wie Office jedoch stürzen nicht ab. Habe auch schon versucht die Proggis neu zu installieren, jedoch kein Erfolg.
    Wie kann das sein? Und welche Möglichkeiten gibt es dies zu verhindern. Das Problem besteht nur bei diesen beiden Programmen.

    Gruß
    Andre
     
  2. vielnutzer

    vielnutzer Gast

    Holla, wie sieht es denn mit dem Arbeitsspeicher aus, da liegt ja oft der Hase im Pfeffer. Gruss
     
  3. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Also das mein Powerbook hat 768 MB. Aber soweit ich weiss muss man doch diesen nicht warten. Oder was könnte ich damit machen?

    Gruß
    Andre
     
  4. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Hallo
    Hatte das gleiche Problem am iMac G5, da war einer der nachträglich eingebauten Speicherriegel defekt. Da Du 768 MB hast, muss ich davon ausgehen, dass zumindest der nachträglich eingebaute Speicherriegel defekt sein sollte. Versuch es einmal ohne diesen Speicherriegel, wenn dann keine weiteren Abstürze auftreten hast Du auch den Übeltäter gefunden.

    Gruß
    Arthur
     
  5. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    ich würde folgendes versuchen (nacheinander oder kreuz und quer):

    NVRAM löschen (Open Firmware zurücksetzen)
    PRAM löschen (3 bis 4 mal Startton abwarten)
    Im Singleuser Modus (Apfel+S)Platte überprüfen lassen
    oder
    von Inst. CD/DVD starten und mit FP Dienstprogramm Rechte und Platte überprüfen/reparieren lassen.
    Vielleicht hilft auch das Löschen der Preferences und Caches der einzelnen Programme

    Viel Erfolg
    Gruß
    cybo
     
  6. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Danke für die schnellen Antworten. Wie kann ich die Preferences und Caches der einzelnen Programme löschen?
    Gruß
    Andre
     
  7. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    reparier mal die zugriffsrechte und das volumen...

    bei mir ging der safari mal öfter flöten und das rechte und volumen reparieren hat geholfen, bei meiner freundin ebenso...

    gruß
     
  8. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Ok danke für die Antworten ich werde ich versuchen. Weiss jemand wie man die Preferences von Programmen oder deren Cache löschen kann?
    Gruß
    Andre
     
  9. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Such doch einfach mal mit Spotlight nach Preferences und Cache!
    Dann suchst du dir die passenden Dateien raus und ziehst diese in den Papierkorb und entleerst diesen anschliessend!
     
  10. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Seh ich das richtig, Cleanapp macht dies doch automatisch oder nicht?

    Gruß
    Andre
     
  11. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Ja, sollte jedenfalls so sein. Ich empfehle dir aber AppZapper, laut einigen Berichten erledigt dieser das sauberer.
     

Diese Seite empfehlen