1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme stürzen des öfteren ab,usw.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von heyho, 12.04.07.

  1. heyho

    heyho Macoun

    Dabei seit:
    30.06.06
    Beiträge:
    117
    Hallu,
    seit 1-2 Tagen habe ich so einige Problem mit meinem Mac. Es fing damit an, als ich gerade meine Podcasts durchgeschaut habe. Plötzlich stürzt iTunes ab. Naja dachte ich mir und habe das Programm sogleich neu gestartet. Dann war meine komplette Musik-Bibliothek weg + die Podcasts und Filme. Dann hatte ich erstmal keine Lust mich darum zu kümmern und hab iTunes wieder geschlossen. Dann wurde iTunes irgendwie alle paar Sekunden wieder geöffnet ohne das ich auch nur mit der Maus über den Icon gegangen bin. Ein Neustart könnte bei sowas sicherlich helfen dachte ich mir und setzte das auch gleich in die Tat um. Nach dem Neustart waren erst einmal viele Einstellung von Programmen wie Safari, VirtueDesktops, Adium usw. auf die Standarteinstellungen geändert.
    Mittlerweile habe ich das mit den Programmen alles wieder einigermaßen grade gebogen. Nun hab ich noch die Probleme, dass jedesmal, wenn ich mich über Adium bei ICQ anmelden möchte das Programm abstürzt. Ähnlich ist es bei Safari. Es stürzt mir öfters mal ab. iTunes übrigens auch. Vorher war das nie so.
    Kann mir wer einen Ratschlag geben was ich dagegen machen könnte?


    Danke schoneinmal!
    MfG Heyho
     
  2. comecon

    comecon Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    507
    Guten Tag,
    bei sowas hilft als erstes mal ein Blick ins Crahslog (-> Programm "Konsole").
    Da gibt's dann schon mal einen Hinweis warum das betreffende Programm abgekackt ist.

    Ich habe mal so ein "komisches Verhalten" durch das exessive Deaktivieren/Löschen von Schriften hinbekommen. o_O

    cu comecon

     

Diese Seite empfehlen