1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme starten nicht...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von StefanMe, 26.11.06.

  1. StefanMe

    StefanMe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    142
    Ich habe ein Problem, der Mercury Messenger startet nicht! Das Symbol hüpft einmal hoch, und das wars! Hat jemand ne Idee woran das liegen könnge? Opera und Azureus das selbe...

    mfg me
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Probier mal folgendes:
    a) Schau ob bei dir das aktuelle Java JDK installiert ist (MM und Azureus sind schon verdächtig)

    Wenn das nix hilft, ab zu Plan
    b) (Entnommen von Macosxhints.ch)
    Normalerweise liegt im Ordner ~/Contents/MacOS/ eine Unix-Datei, zu erkennen an dem Icon, das wie das Terminal aussieht. Nur sah das Icon in meinem Fall wie ein Textdokument aus, ein komplett weißes Icon mit einem Eselsohr in der rechten oberen Ecke. Auch das Info-Fenster wies die Datei als Textdokument aus.

    Mit dem Befehl chmod u+x "Datei_mit_komplettem_Pfad" wandelt man dieses Textdokument in eine ausführbare Unix-Datei um. Falls der Pfad für eine manuelle Eingabe zu lang oder zu schwierig ist können Sie einfach den Befehl mit einem Leerzeichen am Schluss eingeben und die passende Datei aufs Terminal ziehen. Der Pfad wird automatisch eingefügt.

    In meinem Fall klappte das auch einwandfrei. Doch wurde damit die Ursache nicht behoben. Eine Recherche im Internet (wer hätte das gedacht) ergab, das eine fehlerhafte Version des Stuffit Expanders dafür zuständig sein könnte. Beim Entpacken gingen die Metadaten der Unix-Datei verloren. Mit der aktuellen Version des Stuffit Expanders tritt dieser Fehler nicht mehr auf.
     
  3. StefanMe

    StefanMe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    142
    kenn mich mit java leider überhaupt nicht aus, wo kann ich nachschauen ob ich die aktuelle Java JDK version habe? Und welche ist die aktuelle?

    mfg me
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    im Terminal
    java -version
    eingeben, die aktuelle Verion sollte 1.5 sein, sicher bin ich aber nicht, bin grad nicht am Mac sondern an einer Windows Maschine in der Arbeit :(
     

Diese Seite empfehlen