1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme starten - Anfängerfrage

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von spitfire78, 25.06.08.

  1. spitfire78

    spitfire78 Jonagold

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    21
    Hi werte Apple Gemeinde,

    seit 2 Tagen gehöre ich auch dazu und habe gleich mal eine Frage.

    Ich habe verschiedene Programme, die sich beim Start völlig unterschiedlich verhalten.

    Starte ich z. B. Firefox und schließe es über das rote x, so kann ich Firefox wieder starten indem ich das Symbol im Dock klicke.

    Nun habe ich auch Skim installiert. Klicke ich auf das Skim Symbol, so startet Skim nur in der oberen Programmleiste. Die Gui startet nicht. Ist das normal? Sollte nicht immer die Gui starten?

    Dann habe ich noch Neo Office. Bei ersten Klick auf das Symbol im Dock startet die Gui des Programms. Schließe ich das jetzt über das rote x und klicke wieder auf das Symbol im Dock, dann startet das Programm nur in der Programmleiste.

    Kann ich irgendwo einstellen das immer die Gui startet?
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Wenn du eine Menüleiste siehst, ist das doch eine GUI.
    Du meinst, daß manchmal nicht gleich ein Fenster aufgeht.
    Das ist sicher von Programm zu Programm unterschiedlich, ich denke nicht, daß man das vom System aus ändern kann.
    Mit dem roten Knopf schließt du übrigens in den seltensten Fällen ein Programm, du schließt nur das aktuelle Fenster. Daher auch der Unterschied bei NeoOffice - zuest hast du das Programm gestartet, dabei öffnet sich ein Fenster. Wenn du das schließt und wieder ins Dock klickst, startet das Programm ja nicht neu, da es gar nicht beendet war, sondern du holst es nur nach vorne.
     
  3. spitfire78

    spitfire78 Jonagold

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    21
    Aber gerade z. B. Neo Office lässt sich so nicht nach vorne holen, sondern kommt nur zurück in die Programmleiste und es öffnet sich kein Fenster.

    Du meinst das ist also normal? Oder von Programm zu Programm unterschiedlich?
     
  4. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Willkommen am Mac! ;) :-D
    Mit dem 'roten X' beendest Du nicht das Programm, sondern schließt nur das aktive Fenster.
    probier mal cmd + n und wie durch Zauberhand hast du wieder ein neues Fenster (Dokument)
    und kannst losmachen...

    Gruss
    pacharo
     
    #4 pacharo, 25.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.08
  5. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    beachte den blauen punkt unterm icon. wenn der da ist, ist das programm auch nicht beendet.
    es läuft immernoch, du hast lediglich kein aktives fenster in sichtweite. solltest du alle fenster mit dem roten kreuz geschlossen haben, kann dir das programm auch kein fenster anzeigen wenn du aufs icon klickst. dazu musst du eine neue seite ersten (oben im menü). zum beenden eines programms gilt sogut wie immer "cmd + q" oder oben im menü auf den programmnamen und denn beenden!
     
  6. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Schön daß wir uns einig sind! ;)

    Das Beenden und Navigieren geht übrigens auch eleganter: cmd + tab zeigt Dir schön im transparenten Schwebefenster Deine aktiven Programme. Jeder weitere tab (bei gedrückter cmd-Taste) lässt Dich ins nächste aktive Programm springen (geht übrigens auch mit dem Cursor), cmd + q beendet (am Mac: immer!) das aktive Programm.

    Mehr über Tastatur-benennung, -belegung und shortcuts hier


    Gruss
    pacharo
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Wenn es in der Menüleiste erscheint, ist es doch vorne.
    Warum soll sich dann ein Fenster von selbst öffnen? Der letzte Befehl, den du dem Programm gegeben hast, war ja gewesen, das Fenster zu schließen (mit dem roten Punkt). Von selbst wird es da kein neues Fenster aufmachen.
     
  8. spitfire78

    spitfire78 Jonagold

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    21
    Danke für die Tipps. Das hat mir weitergeholfen.
     

Diese Seite empfehlen