1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme sichern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bene12, 02.08.07.

  1. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Hallo!

    Kann ich Programme, die ich per Drag&Drop in den ordner kopiert (=installiert) habe, einfach wieder "rauskopieren" auf eine DVD oder externe Platte, quasi zur Datensicherung? Oder müssen da noch andere Ordner mit?

    danke..
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Mac-Anfänger?
    Also wenn du Programme nicht mit irgendeinem Installer installiert hast, sondern durch verschieben/kopieren, kannst du sie natürlich auf dem gleichen Weg sichern.
    Allerdings kann es natürlich sein, daß diese Programme dann beim Starten irgendwelche ordner oder Dateien angelegt haben...
    Das sind dann allerdings Dateien, die sie beim nächsten Start (falls du die Programme löschst und irgendwann mal neuinstallierst) eh neuanlegen.
    Diese Reste kannst du normalerweise löschen, wenn du dich ein bißchen in /Library oder [User]/Library umschaust. Dort unter /Application Support oder unter /Preferences oder unter /[Programmname] (selten unter /[Herstellername]) gibt es manchmal Dateien oder Ordner mit dem Namen des Programms, manchmal auch dem Namen der Firma, die du auch löschen kannst beim Deinstallieren.
    Sichern musst du diese Dateien nur (und nicht unbedingt), wenn du mit dem Programm schon mal was gearbeitet hast - meistens stehen da abr nur Sachen drin, die für deine Dokumente unwichtig sind (Einstellungen fürs Programm und so'n Zeugs)
     
  3. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    anfänger? naja, 3 monate ;)

    danke nochmal, war mir da nur nicht sicher.
     

Diese Seite empfehlen