1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Programme retten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ernie, 03.07.07.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hi,

    ich habe das Problem, das ich meine original microsoft office 2004 version (also die cd´s) verloren habe......wenn ich dann mal irgendwann einen neuen rechner kaufe möchte ich dort ja auch wieder office drauf haben......kann ich durch das momentan installierte programm irgendwie das setup zurück holen um damit office irgendwann auf einem anderen rechner installieren zu können, also ohne die cd´s ? die seriennummer war auch bei den cd´s dabei, aber die kann ich doch einfach abschreiben vom startfenster wenn ich z.B. word starte, oder? dort steht dann die Produkt ID-das dürfte dann doch die seriennummer sein mit der ich beweise das es meine gekaufte version ist, oder??

    danke schonmal
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das sollte klappen.
    Ich habe von meinem PowerMac per Migration die Daten auf das MacBook gezogen und Office 2004 lief sofort.
     
  3. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    und wie soll das gehen?
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Die Produkt-ID ist NICHT identisch mit der Seriennummer, die man bei der Installation angegeben hat.

    Um Office inklusive Registrierung von einam Mac auf den anderen zu übertragen, müssen:

    - das Office Programm Verzeichnis
    - der Ordner Username/Dokumente/Microsoft-Benutzerdaten

    übertragen werden. Das müsste dann funktionieren, ohne dass die Seriennummer erneut eingegeben werden muss. Zumindest mach ich das so, wenn ich meinen Rechner mal neu installiere.
     
  5. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    und zum übertragen der daten:

    du nimmst dir ein firewire-kabel wenn der neue mac da ist, startest den migrations assistenten (unter programme/dienstprogramme zu finden) und folgst den anweisungen auf dem screen...ganz einfach ;)

    lg, andi
     
  6. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    super--und das klappt? office läuft dann auch auf meinem (irgendwann neuen macbookpro) als vollversion? funzt das denn dann auch zwischen tiger und leopard ? bis ich mir ein macbook pro kaufe ist leopard wohl schon standard.aber ich denke mal wieso sollte das nicht laufen :) super - ich liebe meinen mac :) und das funktioniert bei anderen programmen auch? wird das programm von dem einen mac dann zum anderen kopiert oder verschoben? also ist das programm dann vom alten mac runter oder auf beiden installiert?

    mit office programm verzeichnis ist wohl der microsoft office 2004 ordner im unter programme gemeint,oder?
     
  7. m00gy

    m00gy Gast

    Ja, das klappt auch zwischen Tiger und Leopard.
    Ja, das klappt auch mit anderen Programmen.
    Ob es kopiert wird oder verschoben wird, kannst Du ja selbst bestimmen.
    Wobei, wenn Du nur eine Lizenz hast auch nur EINE Lizenz zu betreiben legal ist.
    Ja, der Ordner ist gemeint.

    (Wenn Du einen komplett neuen Mac bekommst wird er Dich beim ersten Starten fragen, ob Du Programme/Daten/Einstellungen von einem alten Mac übernehmen willst - wenn Du das machst, läuft der ganze Kram sogar automatisch ab. Nennt sich "Migration"(sassistent))
     

Diese Seite empfehlen