1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme mehrfach installieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von VictorVD, 02.04.09.

  1. VictorVD

    VictorVD Stechapfel

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    159
    Hi, nachdem ich mich mittlerweile in die Welt der Macs eingelebt habe, möchte ich verschiedene Versionen von Programmen erproben. Beispielsweise die Firefox-Varianten. Dabei habe ich das Problem, das verschiedene Versionen eines Programms sich gegenseitig "neutralisieren" - eine Unterscheidung, wie. z.B. unter Windows, durch Installation in verschiedenen Verzeichnissen ist offensichtlich nicht möglich. Gibt es eine Möglichkeit trotzdem verschiedene Installationen eines Programms parallel zu betreiben?
     
  2. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Benenne die alten Versionen um (Firefox_3.1.app).
     
  3. VictorVD

    VictorVD Stechapfel

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    159
    Danke für die rasche Antwort, aber das habe ich als Erstes versucht. Aber die EInstellungen, Add-ons und Profile werden leider auch übernommen. Ich dachte mehr an eine wirkliche Trennung der "Bereiche".
     
  4. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Die Add-ons sind nicht Teil des Programms und liegen typischerweise unter sowas wie /Library/Application Support. Die Profile sind Teil der Benutzerdaten in Deinem Home.
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Lege dir so viele User an, wie du Versionen testen willst. Jeder User hat ein eigenes Profil und eigene Einstellungen in der LIbrary.
    Du musst halt dann immer den schnellen Benutzerwechsel aktivieren. Aber dann hast du jedes Mal einen anderen Firefox oder ein anderes Office oder was immer.
    Ist ein wenig umständlich, wie viele Spielereien. Im allgemeinen ist die jüngste Version eines Programms ohnehin die brauchbarste und vor allem sicherste.
    salome
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Wenn du gerne rumprobierst, kannst du auch schauen, ob man in den Programmen die Pfade zu den Plug-ins, Add-ons und all dem Zeugs ändern kann. Keine Ahnung, ob, und wenn dann sicher nur bei manchen Programmen.
    Mit dem Kontextmenü (Rechtsklick) kannst du dir ja von jedem Programm den Paketinhalt anzeigen lassen, da gibt es manchmal plist-Dateien und ähnliches, wo diese Pfade drinstehen könnten.
    Kann man spezill bei dem erwähnten Firefox nicht sowieso einzelne Add-ons abschalten?
     

Diese Seite empfehlen