1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme im Hintergrund öffnen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dissonanz, 15.10.09.

  1. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Hallo an alle!

    Ich frage mich, ob man Programme am Start im Hintergrund öffnen kann.
    Das heißt, ich möchte gerne, dass Apple Mail am Start zwar gestartet wird, das Fenster aber nicht geöfnet wird. Sodass neue E-Mails im Dock angezeigt werden.

    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen Dank!
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Mail und einige wenige Programme, starten, sofern sie in den Startobjekten eingetragen sind, auch wenn der Haken fürs ausblenden gesetzt ist, nicht ausgeblendet, das ist ein Bug/Feature, das bisher nicht gefixt ist, aber es gibt einen Workaround, mit dem es klappen soll, sollte auch hier im Forum bereits angesprochen worden sein.
     
  3. Che

    Che Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    194
    Ist jetzt nicht wirklich was du willst, aber ich handhabe es so, dass Mail immer auf Space 2 erscheint. Zwar wechselt der Space am Anfang einmal, aber danach siehst du es nicht mehr.
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Seit Snow Leopard sollte der Bug bei Mail.app eigentlich gefixt sein.
     

Diese Seite empfehlen