1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programm zum erstellen von Webseiten!

Dieses Thema im Forum "CMS" wurde erstellt von BigBallon, 22.01.08.

  1. BigBallon

    BigBallon Gast

    Hallo zusammen,

    habe die Suche ohne Erfolg bemüht. Entweder suche ich falsch oder es gibt dazu noch kein Thema, was ich allerdings weniger glaube.
    Nichts desto Trotz brauche ich Hilfe.
    Ich suche ein Programm mit dem ich Webseiten erstellen kann. Kann kein HTML oder sonstiges.
    iWeb hab ich schon. Mit dem komme ich aber nicht so klar, kann da keine Frames oder sonstiges erstellen. Irgendwie nur vorgegebene Designs.
    Vielleicht kann mir jemand eine Alternative dazu geben. Sollte kein Anfängerprogramm sein aber auch keine super Vollprofiversion. Dennoch sollte ich eine Ordentliche Homepage für die Firma meines Dads erstellen können.

    Vielen Dank!

    Viele Grüße aus Reutlingen


    Ps.: Natürlich sollte das Programm für den Mac sein.
     
  2. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    hi,

    sry wenn ich das so sage, aber wenn du was ordentliches erstellen möchtest, solltest du dich bilden. sprich html und css lernen. ansonsten finde ich es recht zwecklos gutes zu erstellen.

    hilfreich kann dreamweaver oder golive sein.

    zum lernen empehle ich dir diese links.

    SelfHTML

    und

    CSS

    lg
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Herzlich willkommen bei AT :-D

    Bitte deinen Vater, jemanden zu beauftragen, der davon richtig Ahnung hat. Das geht nicht gegen Dich. Aber die Firma Deines Vaters hat das Beste verdient, was Dein Vater bekommen kann. Und das ist mit Sicherheit keine - mit Verlaub - von einem Unwissenden zusammengekloppte Seite.

    Schon die Frage nach Frames zeigt, daß Du keine grundlegenden Kenntnisse in Webdesign, Barrierefreiheit, W3C-Normen und Benutzerfreundlichkeit hast. Wie steht es mit grafischen Kenntnissen? Dann wäre Dein Part vielleicht der grafische Grundentwurf (Logo, Farben, Bilder, Schriften....).
    Bei einer Webseitenerstellung sind auch wichtige juristische Fragen zu berücksichtigen, Fehler können hier richtig ins Geld gehen.

    Tut mir leid für die harten Worte. Ich habe schon zu viele schlechte Firmenseiten gesehen. Firmen, deren Produkte ich gern gekauft hätte. Leider waren die Seiten grauenhaft zu bedienen, ließen sich schlecht laden oder sahen schlicht und ergreifend so schlimm aus, daß ich mir einen anderen Anbieter gesucht habe.
     
    leowatti gefällt das.
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich habe erst selbst meine eigene Webpage erstellt, hatte keine Ahnung wie das gehen sollte.

    Ich habe Dreamweaver benutzt, und hab mich da eingearbeitet, das Gute, Du hast da die Wahl zwischen Html und Designmodus, wo du mit Rahmen ... die Page erstellen tust.

    Ich hatte zuerst alles mit Framees gemacht und dann festgestellt das das Kacke ist weil es zu Darstellungsproplemen gekommen ist bei verschiedenen Browsern.

    Mittlerweile hat meine Webpage ca. 700 Einzelseiten und ist weiter am wachsen.
     
  5. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Was gibst du ihr denn zu fressen ... ???
     
  6. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Als webdesigner kann ich dem nur zustimmen! Ich mache das für einen günstigen Preis wenn du willst!
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich kann jetzt auch nicht viel beitragen ausser "Dreamweaver und Co.".

    AAber meine ersten Gedanken:

    GRAAAAAAH!

    Wie oft habe ich in meiner Zeit als aktiver Gestalter gehoert: "WAAAAS? Sooo teuer? Sie ham dochn Kompjuter, da brauchnse doch nur aufn Knopp zu drueckn. Da macht das der Sohn vom Chef/der Neffe der Sekretaerin ja viiiiiiieeeeeel billiger, der hat auchn Kompjuter und 500 Schriften drauf und Corel Draw".

    Und dann wundert sich die Welt -- nun ja, die wissende Welt -- ueber Deppenapostrophe, krasse Farben, Augenblutendesign etc., von "Usability" beim Webdesign ganz zu schweigen.


    Weitere Hilfe gibt's hier:

    http://design-police.org/

    http://whoneedsdesigners.com/
     
  8. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
  9. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Prima Aufstellung!!! Danke. Schade das der NVU nur für Windows a ist :)
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Stimmt doch gar nicht, auf der Downloadseite wird ein Mac-OS-X-Diskimage angeboten.
     
  11. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
  12. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Sorry! Hast recht - hatte ich glatt übersehen weil ich in er Linken Leiste auf Download geklickt hatte :)
     
  13. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Hab mir grade den NVU geladen und mal eine sehr umfangreiche Seite geöffnet wo der Dreamweaver lange lange lange Zeit nichts anzeigt. Im NVU wurde das prima dargestellt - soweit bin ich echt begeistert!
     
  14. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Da NVU noch etwas buggy war und mittlerweile nach der Version 1.0 nichts mehr zu erwarten ist, kannst du mal den "inoffiziellen" Nachfolger Kompozer testen:

    http://www.kompozer.net/

    Nicht von der 0.x Versionsnummer irritieren lassen! Der Quellcode basiert auf NVU 1.0!

    *J*
     
  15. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Super! Kann es sein das es diese Version nicht in deutsch gibt? Habs zumindest nicht gefunden.
     
  16. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Du brauchst noch das deutsche Sprachpaket, das findest Du auch hier.
     
  17. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Oh doch! Habs gefunden - Ist über Extension zu laden!
     
  18. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Die neue Version ist etwas träge! Hatte das Gefühl das die Vorgängerversion etwas flotter unterwegs war. Hast du das gleiche Ergebnis? Arbeitest du schon länger mit dem Programm?
     
  19. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Falls Du mich meinst: Nee, sorry! Ich code meine Seiten komplett "von Hand" (mit Coda oder skEdit). Ich hatte seinerzeit die Entwicklung (und den Niedergang) von NVU mit Interesse verfolgt und irgendwann den Verweis auf Kompozer entdeckt.

    Folgendes könnte(!) sein: Die Mac-Version vom Kompozer ist nicht "Universal Binary" und läuft daher mit der Rosetta-Emulation. Möglicherweise ist das Original-NVU eine UB?

    *J*
     
  20. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    signed!
    Solche Kommentare kontere ich meist mit guten Argumenten:
    "Wenn sie dem Nachbarsjunge morgens um 8 Uhr anrufen, weil etwas nicht läuft oder sie die neusten News auf ihrer Seite einpflegen wollen, hockt der in der Schule. Und mittags hat er kein Bock, weil er lieber bei Kollegen PS3 oder Xbox 360 zockt."

    Nur eines von vielen Argumenten ;)
     

Diese Seite empfehlen