1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

programm aus zip dateien

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von samoht500@hotma, 02.01.09.

  1. samoht500@hotma

    samoht500@hotma Erdapfel

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    2
    hallo apfelcommunity!

    ich bin ein mac-neuling und hab folgendes problem:
    ich hab neulich ein programm(rar.) downgeloadet es entpackt und x- zip dateien erhalten!
    wie kann ich dieses programm nun installieren?!
    es sind unix dateien wobei das glaub ich nicht viel zur sache tut.
    auf meinem windows rechner hatte ich ein programm installiert welches das problem ganz simpel löste;erste zip-datei reinziehen und es installierte sich automatisch.
    gibts so ein programm auch für den mac?
    bin für jeden guten tip dankbar

    lg thomas
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Wende dich doch einfach an den Support des Herstellers und bitte ihn, dir ein kompatibles Format zur Verfügung zu stellen.
     
  3. Hurly

    Hurly Gloster

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    62
    zum entpacken würd ich stuffit expander empfehlen, der entpackt es dann so, dass ein image vorliegen sollte, welches installiert werden kann; bzw ein .pkg entpackt, welches den installer anstößt
    edit: natürlich muss das gepackte format auch installierbar sein, das ist voraussetzung
     
  4. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich nutze noch den RAR-Expander. Dieser ist echt zig mal besser als Stuffit...
     
  5. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Kann das Programm inzwischen mit Unicode in Dateinamen umgehen?

    Martin
     
  6. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Welcher Hersteller liefert sein Programm in dieser Form aus? Standard auf dem Mac sind Disk Images … :innocent:

    Martin
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Seit StuffIt 13 hat sich das Blatt gewendet.
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Was ist denn das für ein Programm?
    Wenn es UNIX-Dateien sind - wird das überhaupt normal installiert, muß das eventuell noch kompiliert werden oder wird es via MacPorts übers Terminal installiert?
    Da muß doch eine ReadMe-Datei dabei sind mit näheren Anweisungen.
    Und warum enthält eine komprimierte Datei lauter in einem anderen Format komprimierte Dateien - was soll das bringen?
    Ist das Programm überhaupt für den Mac?
     

Diese Seite empfehlen