Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

[Numbers] [PROFI GESUCHT!] Finanz Planer - Abfrage mehrerer Zellen und Verwendung des Werts aus der Zelle daneben

MaxKnrl

Erdapfel
Mitglied seit
24.11.14
Beiträge
4
Hallo liebes Forum,

Ich bin vor kurzem auf folgendes Problem gestoßen. Ich habe mir einen persönlichen Finanzplaner gebastelt, Einkommen, Ausgaben, alles schön und gut und funktioniert soweit zu meiner Zufriedenheit.
Dann kam mir allerdings noch eine Idee für ein weiteres Feature, was mich ratlos vor dem Mac sitzen lässt.
Der Plan ist jegliche Ausgaben zu tracken, also nicht nur Lebensmittel gesamt XXX,XX€, sondern die einzelnen Ausgaben für zB Lebensmittel zu erfassen und dann aufsummieren. Soweit ja überhaupt kein Problem.
Dieses kommt jetzt 😁
Ich habe eine zusätzliche Spalte rechts daneben angelegt und möchte dort drei unterschiedliche Strings eingeben: "Debit","Credit","Bar". Eben je nachdem welche Zahlungsweise ich für den jeweiligen Einkauf benutzt habe. Anschließend möchte ich mir in einer separaten Tabelle daneben den Gesamtwert der Einkäufe, die ich zB mit Kreditkarte gezahlt habe, anzeigen lassen. Dafür muss aber die Formel so gewählt sein, dass sie zuerst die Art der Zahlung "Debit","Credit","Bar" aus der Zahlungsweisen-Spalte abfragt und dann aber, sollte zB "Credit" auftauchen, den links daneben stehenden Wert in die Summe aufnimmt.
Sozusagen selektieren welche Zahlungsweise und dann den jeweiligen Wert des Einkaufs mit genau dieser Zahlungsweise aufsummieren und in Zellen wie zB "Summe Kreditkarte" usw. darstellen.
Ich hoffe ich habe mein Problem verständlich dargelegt. Ich hänge mal noch einen Screenshot an zum besseren Verständnis.
Bildschirmfoto 2020-05-01 um 3.16.13 PM.png
Die dort geschriebene Formel, müsste dann so angepasst werden, dass sie zum einen erstmal die gesamte Spalte, außer natürlich die Zelle zB neben der Gesamtsumme der Lebensmittel, nach Zahlungsweise abfragt. Zum anderen müsste man die Summe falls WAHR eintritt anpassen, dass nur die Werte neben dem wahren Wert (in diesem Fall "Debit") aufsummiert werden.

Ich hoffe das war nicht zu viel...


Schon mal vielen Dank für die Grübelei, ich komme hier nicht mehr weiter 😁
Freue mich schon auf Rückfragen!

LG


PS: Sollte das jemand in Excel hinbekommen, wäre ich gewillt zu Excel zu wechseln 😁