1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

"Professionelle" Collage-/Layoutsoftware für den Mac - ähnlich Fotofusion?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Nettuser, 13.05.08.

  1. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Guten Abend Gemeinde :)

    Sollte jemand von euch eine vernünftige Software für den Mac ähnlich Fotofusion von LumaPix kennen, so würde ich mich über Tips und Hinweise freuen.

    Vielen Dank im Voraus,

    Gruß
    Nettuser
     
  2. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Scheint wohl nicht der Fall zu sein?!

    Schade.
     
  3. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    immer langsam. schaust in nem tag oder in 2 nochmal rein und dann steht hier vielleicht was. :)

    oh da lagen schon ein paar tage dazwischen... ich dachte du hast den 1. post heute geschrieben *mööp* mein fehler.
     
  4. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Neolux,

    ich werde deinen Rat trotzdem befolgen und in ein paar Tagen noch mal reinschauen ;)

    Schönes Wochenende,

    Gruß
    Nettuser
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich wüsste nichts von solch einer Software.

    Aber wie wäre es mit einem herkömmlichen Layout Programm (InDesign oder Quark) und ein wenig Photoshop?
     
  6. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Peitzi,

    die von dir genannten Programme sind wohl tatsächlich als "einzig verfügbare Alernative" für den Mac zu sein. Nur ist es nicht wirklich eine Alternative, da diese anderes Wissen/Können im Umgang mit den Programmen voraussetzen und schließlich auch höhere Kosten.
    Vom Zeitaufwand ganz abgesehen :)

    Danke und Gruß
    Nettuser
     
  7. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Wenn ich das richtig sehe, ist Fotofusion ein Programm für Fotografen zum Gestalten von Collagen, Büchern und ähnlichem. Wie wäre Aperture oder Lightroom?
    Photoshop Elements benötigt auch nicht so viel Wissen und eignet sich auch für solche Dinge.
    Extra zum Veröffentlichen (also Layout und Gestaltung) gibts auch Swift Publisher.
    Außerdem zum Gestalten gibt es VIVA Designer und Scribus, beides kostenlose DTP-Programme (dementsprechend etwas umfangreicher).
     
    Nettuser gefällt das.
  8. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Grüß dich Kenso,

    danke für deine nett gemeinten Tips.
    Allerdings erkenne ich ehrlich gesagt nicht wirklich die Gemeinsamkeiten zwischen Fotofusion und Aperture/Lightroom. Das sind doch eigentlich völlig verschiedene Anwendungen.

    Die anderen genannten sind leider ebenfalls nur sehr bescheidene "Kompromisse", wobei ich die beiden letzten nicht kenne und reinschauen werde.

    Es geht mir aber letzlich nicht um die Programme, die prinzipiell eine Collage ermöglichen, sondern um solche, die auch schnell, direkt und komfortabel zu genau diesem Ziel führen.

    Trotzdem danke und Gruß
    Nettuser
     
  9. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Mit Fotofusion kann man - wenn ich das richtig erkenne - Fotobücher erstellen. Außerdem kann man dort Fotos mit Rahmen versehen. Beides geht auch mit Aperture und ich glaube auch mit Lightroom. Ich dachte nur, da du nicht 1:1 das selbe Programm bekommst, vielleicht hilft dir Aperture oder Lightroom ja schon weiter.. :eek:
     

Diese Seite empfehlen