1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probs mit MBP / Arcor/ WLan (zyxel)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Amoura, 05.11.08.

  1. Amoura

    Amoura Granny Smith

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    12
    Hallöle,

    es wurde hier ja auch schon so oft angesprochen, aber auch nach 5 Stunden rumfriemeln, bin ich immer noch nicht viel weiter.
    Also einmal die Eckdaten:

    Frisch geborenes MacBook Pro 2,53
    Arcor Anbieter - Zyxel 200 WLan Modem.

    Das Firmenupdate (was in den versch. Threads im www immer wieder benannt wird) habe ich eingespielt, wobei ich die berühmte Bestätigungsseite nicht sah (auch nach mehrmaligen Versuchen nicht).

    Die Netzwerkverbindung wird erkannt, eine Verbindung findet nicht automatisch statt.
    Wenn ich manuell versuche die Verbindung herzustellen, dann springt das Lämpchen 2-3 mal von gelb auf grün und wieder zurück. Eine IP kann nicht zugewiesen werden und das war es dann auch wieder.

    Mittlerweile läuft der Rechner via Ethernet und wenn ich den WPA - PSK Schutz herausnehme, dann komme ich auch via WLAN ins I-Net.

    Kann mir jemand helfen, wie ich mein Netzwerk wieder schützen kann und auch noch ins I-Net komme?

    Danke

    Sandra

    P.S. Zwar nicht blond, aber unbeholfene Frau - also mit kleinen Steinchen, auf blöde Fragen, werfen :)
     
  2. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Ich weiss zwar nicht, wie das bei deinem Modem Router ist, aber bei einer Fritz-Box gibts eine Option, bei der man diesem Modem eine bestimmte MAC Adresse zuweisen kann, damit es keine anderen PCs übers Wlan zulässt. Dh. du schreibst deine MAC Adresse auf und trägst sie ins Modem ein und verbietest den anderen Geräten, außer deinem, aufs Modem zuzugreifen.

    Einfach mal bei den Einstellungen nachschauen.
     

Diese Seite empfehlen