1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme und Fragen mit dem Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von benkler, 30.09.08.

  1. benkler

    benkler Fuji

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    38
    Hallo liebe User....


    Infos:
    Ich habe Folgendes problem bei meinem Macbook Pro

    -Habe es ca. Monat....
    -Fast keine Daten auf dem Laptop alles auf einer Extrenen Festplatte Trekstore (MAc geeignet)
    -Belkin USB Hub 7-Port Travel (extra Stromversorgung)
    -USB Stick Angeschlossen
    -keine besodneren Einstellungen auser Doppelklick um etwas zu öffnen


    Probleme:
    -Macbook erkennt aufeinmal die Festplatte nicht mehr
    -MAcbook erkennt aufeinmal kein Doppelklick mehr msuste danach erneut einstellen
    -Macbook bleibt jeden Tag mind. 1-2 mal hängen
    -Macbook lässt sich nicht regelmäßig von alleine Herunterfahren nur durch drücken des Power-Knopfes

    Mögliche entstehung :
    habe ein Iphone Video Converter installiert und dieser erscheint als so zu sagen extra laufwerk .... kann das sein das das an dem liegt?
    Oder woran kann es liegen


    Frage:
    Wie Lösche ich richtig Programme einfach in den papierkorb ziehen oder ist das wie bei Windwos mit Arbeitsplatz -> Software -> Löschen usw.


    .
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Wenn der Converter als Laufwerk erscheint, hast Du den nicht installiert. Das Laufwerk ist sozusagen der Programm-Container. Entweder darin ist eine Datei mit einem Icon, das aussieht wie ein offenes Paket, dann kannst Du durch einen Doppelklick die Installation starten. Danach wirfst Du das Laufwerk aus (auf den Papierkorb ziehen) und kannst es hinterher löschen.

    Oder in dem Container ist nur das Programm an sich, dann ziehst Du das Programm-Symbol auf Deinen Programme-Ordner (=kopierst es in den Ordner), und wirfst das Laufwerk aus.
    Bei Programmen, die einfach in den Programme-Ordner kopiert werden, reicht es, die in den Papierkorb zu legen.
    Bei Programmen, die richtig installiert werden, ist meist eine Deinstallationsroutine mit enthalten. Die kann auch im Installationspaket liegen und kommt zum Vorschein, wenn man die Installation nochmal startet.
     

Diese Seite empfehlen