[Apple-ID] Probleme nach Änderung

Dieses Thema im Forum "Apple ID" wurde erstellt von D J Huff, 07.11.15.

  1. D J Huff

    D J Huff Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.15
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen, vor ein paar Tagen hatte ich das Problem, dass ich mit meinem Macbook keine Verbindung mehr zum APP-Store oder zum iTunes-Store bekam - falsches Passwort...? Also eingeloggt, Sicherheitsabfragen...Passwort und Mailadresse (ID Adresse) geändert und gesichert. Von Apple bekam ich auch die Nachfrage nach der Korrektheit.
    Nun gab ich die neuen Daten erst beim App-Store, dann bei iTunes ein, immer mit der Antwort: Beim Verbinden mit dem Apple ID-Server ist ein Fehler aufgetreten. Mit allen anderen Geräten: 2 iMac, Mac Mini, 3 iPhones klappte das Umschreiben anstandslos, nur bei meinem Hauptrechner, MacBook Pro, kommt permanent die obige Meldung und bei Einwahlversuch mit meinem Macbook hängt sich iTunes komplett auf und ich muß über das Menü ,Sofort beenden' gehen, um das Programm zu verlassen.
    Nach der Neuanlage einer ID, inclusive Zahlungsangaben, kam es zu dem selben Verhalten obwohl ich alle IDs über ID-Verwalten erreiche und die Einstellungen auch verändern kann.

    Hat jemand eine Idee, wie ich den Status Quo auf den beiden Books wiederherstellen kann oder was die Gründe für dieses Verhalten sein könnten?

    Grüße, Huff
     
    #1 D J Huff, 07.11.15
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.15
  2. Gabi2015

    Gabi2015 Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.15
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe das gleiche Problem auf meinem iMac, vom iPhone und iPad kann ich mich problemlos verbinden.
    Problem tritt auf seit Update auf El Capitan.
     
  3. D J Huff

    D J Huff Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.15
    Beiträge:
    5
    Hi Gabi2015, nachdem ich keine Hinweise bekam, habe ich noch einmal romprobiert und mit Hilfe des Apple-Support eine Lösung gefunden: das der Connect mit Casperski Antiviren-Soft seit El Capitan Probleme macht, hatte ich irgendwo schon gelesen. Bei mir war es aber Avast Mac Security...ausgeschaltet und gut iss.
    Vielleicht hast Du auch etwas vergleichbares auf Deinem iMac !?
    Viel Glück!
     
  4. D J Huff

    D J Huff Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.15
    Beiträge:
    5
    Hi Gabi2015, nachdem ich keine Hinweise bekam, habe ich noch einmal romprobiert und mit Hilfe des Apple-Support eine Lösung gefunden: das der Connect mit Casperski Antiviren-Soft seit El Capitan Probleme macht, hatte ich irgendwo schon gelesen. Bei mir war es aber Avast Mac Security...ausgeschaltet und gut iss.
    Vielleicht hast Du auch etwas vergleichbares auf Deinem iMac !?
    Viel Glück!