1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Zugriff auf den Public-Ordner iDisk

Dieses Thema im Forum "Internetsoftware" wurde erstellt von soundterrorist, 02.07.09.

  1. soundterrorist

    soundterrorist Erdapfel

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe mich vor kurzem bei me.com angemeldet und wollte Freunden Daten zu Verfügung stellen über den Public ordner. Über meinen Mac zu Hause habe ich ein passwort festgelegt (mobileme einstellungen) und "nur lesen"-Zugriffsrechte erteilt.

    Am Rechner zu Hause habe ich dann versucht über Safari auf den Ordner zuzugreifen
    link: http://public.me.com/benutzername (steht in me.com oben rechts wenn ich im public folder bin). Als benutzernamen habe ich "public" eingegeben und mein Kennwort dann dazu.
    Das hat auch alles prima geklappt.

    Jetzt versuch ich das gleiche vom Büro aus über einen Windowsrechner und mit exakt dem gleichen Passwort und "public" oder "PUBLIC" oder "Public" als Benutzernamen bekomm ich einfach keinen Zugriff auf den Ordner.

    Kann mir da eventuell jemand weiterhelfen?

    Danke
     
  2. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.118
    Vor allem würde ich einen anderen Benutzernamen wählen:
    „public" dürfte ziemlich fehlerträchtig sein… Du nennst Dich ja wohl auch nicht „http“ oder „me.com“ - da muß der bravste Browser schier durcheinanderkommen…
    Gruß, Jens
     
  3. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    @Jenso: Nein, das stimmt schon.
    So wie es in anderen Bereichen für Gast-Accounts standardmäßige Benutzernamen wie „guest“ oder „anonymous“ gibt, so ist der Benutzername zum Zugriff auf den Public-Folder wirklich „public“. Wenn der Gast-Zugang nicht ganz so öffentlich sein soll, kann man dazu noch ein Passwort festlegen und den Bekannten dann mitteilen, welches Passwort zum Benutzernamen „public“ gehört.
    Dieser Name „public“ ist natürlich der, den man den anderen Leuten weitergibt, die Zugriff auf den Public Folder haben sollen, und ist nicht mit dem eigenen MobileMe-Benutzernamen zu verwechseln, mit dem man Voll- statt nur Gast-Zugriff bekommt.

    Zum o.a. Problem: Das kann ich nicht nachvollziehen, ich kann selbst vom Büro aus mit einem Internet Explorer (und das will schon was heißen ;) ) auf public.me.com zugreifen.
     
  4. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.118
    Danke, gKar, für die Klärung - allerdings fürchtete (und fürchte ich weiterhin!) ich, nach obiger Problembeschreibung, daß unser soundterrorist beim Eintragen des MobilMe-Benutzernamens „public“ gewählt hatte, er also per „hatetepee://public.me.com/public“ auf seine Daten zugreifen möchte…
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Und? Wo liegt das Problem?
     
  6. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.118
    Ich meine, dann müßte unser Kollege den Aufruf der Seite so formulieren:
    hatetepee://idisk.mac.com/public//Public/dateiname.xxx

    - aber irgendwas scheint bei ihm (!) ja nicht zu laufen…
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    public.me.com funktioniert bei mir ;)
     

Diese Seite empfehlen