1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit WoW

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von wohaas, 08.12.09.

  1. wohaas

    wohaas Granny Smith

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    ich wollte mal fragen ob sich jemand damit auskennt: ich hab beim Spielen von WoW ein paar Probleme.
    Zuerst mal mein System: ich spiele auf einem MacBook Pro 2,53Ghz 4GB Ram mit nVidia 9600m GT mit 512MB
    SnowLeopard mit allen Updates. Kein externer Monitor.

    Jetzt zu meinem Problem: trotz ausreichender Leistung wie ich denke hab ich generell recht niedrige FPS Raten, so um die 15-25 FPS in Dalaran.
    Ist zwar durchaus spielbar aber da müsste doch deutlich mehr drinn sein?
    Wenn die Grafikeinstellungen ändere tut sich wenig bis gar nichts.

    Jetzt das Hauptproblem: bei Raids ab 10 Leuten bekomme ich regelmäßig disconnects und fliege aus dem Spiel. Das tritt immer auf wenn relativ viel abgeht, also vorzugsweise bei viel AE Damage oder wenn halt 25 Leute anfangen zu kämpfen.
    Dann bleibt regelmäßig das Bild hängen und ich fliege raus.


    Kann mir eventuell jemand weiterhelfen was ich tun könnte?
    Vielen Dank schonmal
     
  2. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Nein, das ist normal. In Dalaran sind solche Frameraten an der Tagesordnung, da sind auch RAM, Latenz und Festplatte Flaschenhälse. Wunder dich nicht, da kann man nichts gegen machen.

    Beschreibst du hier zwei verschiedene Fehler? Disconnects im Raid liegen oft an zu geringer Bandbreite oder zu hoher Latenz. Ich würde empfehlen, nicht per WLAN zu spielen und keine Downloads o.ä. im Hintergrund laufen zu lassen.

    Diese "Freezes" hatte ich auf meinem Mac Pro seltener auch, so circa einmal die Woche. Dagegen ist kein Kraut gewachsen, liegt wohl am Zusammenspiel von Grafikkarte, Treiber und World of Warcraft.

    Wenn du wirklich Wert auf flüssiges, problemloses Spielen legst, würde ich dir nahelegen, WoW unter Bootcamp zu installieren. Das läuft dann gleich flüssiger und schneller, und diese ganzen Treiberprobleme (-> "Freezes) sind dann auch Geschichte.

    mfg funrun
     
  3. DennisMK

    DennisMK James Grieve

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    139
    Das hatte ich früher auch auf meinem Macbook Pro 15'' (Unibody Late 2008) und ich kann mich an an ein Blue Post aus dem Blizzard Forum erinnern. Seit dem stürzt es nicht mehr ab:


    1. Macbook Pro auf höhere Leistungen stellen. Unter Systemeinstellung / Energie sparen.

    2. Frames reduzieren. Im Game eingeben: "/console maxfps 45" und "/console maxfpsbk 10", danach "/reload" damit es gespeichert bleibt. Damit setzt du die FPS auf einen Max Wert von 45, ein absolut gut spielbaren Wert. Anscheinend sperrt sich das MBP ab zu vielen Frames!?

    3. SmcFanControl runterladen und während des Spielens auf MaxRPM stellen. Die Lüfter laufen dann mit höchster Leistung während des Games. Dadruch erhält das MBP mehr Kühlung und der Kernel sperrt sich anscheinend weniger.

    Seit dem ich das eingestellt habe, gibt es keine Freezes mehr.

    Gegen eine generell Schlechte FPS hilft auch, das Rücksetzen des WTF und Interface Ordners und du solltest in den Grafik Einstellung alles auf niedrig setzen. Einstellung wie mehrfaches Multisampling, Partikeldichte und Projektierende Texturen sind halt Leistungs fresser.

    Bei mir läuft WOW auf dem MBP eigentlich sehr flüssig, nur wenn in 25er der Kampf losgeht hackt es leicht. Als Tank etwas nervig, aber ansonsten lässt es sich super spielen. MBP ist halt nur ein Laptop :)
     
  4. DennisMK

    DennisMK James Grieve

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    139
    Mir ist gerade nochwas eingefallen da morgen ja der Patch kommt.

    Nach dem du den Patch geladen hast und im Spiel bist:

    so löscht du alle Addons und Einstellungen von WOW und das Interface ist wieder jungfräulich.

    Danach gibst du wieder die Befehle vom vorherigen Post ein und stellst die Grafik runter.

    Und ab dann lädst du nur noch Addons von Buffed oder noch besser mit Curse die für 3.3 gemacht sind.

    Dann hast du nur neue und funktionierende Addons in WOW. Das sollte auch Abstürze vermeiden.

    Wenn du dir aber dein UI schon sehr personalisiert hast, ist das sehr sehr viel Arbeit. :)
     
    #4 DennisMK, 09.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.09
  5. wohaas

    wohaas Granny Smith

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    15
    Hi,
    danke für die Antworten. Werde ich morgen nach dem Patch mal testen.
    Dass ich WoW über den Download installiert habe und nicht von den CDs spielt keine Rolle oder? Oder kann da irgendwo ein Fehler entstanden sein?
     
  6. DennisMK

    DennisMK James Grieve

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    139
    ne, da dürfte eigentlich kein Unterschied und kein Problem bestehen.
     
  7. wohaas

    wohaas Granny Smith

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    15
    So, also ich hab mal alle Tips hier gestern noch befolgt und es hat sich tatsächlich sehr gebessert.
    Wies in den 25er Instanzen aussieht kann ich jetzt noch nicht sagen aber ich denke/hoffe da wird es auch besser sein.

    Also nochmal danke für die Hilfe!
     
  8. FMJ

    FMJ James Grieve

    Dabei seit:
    07.12.09
    Beiträge:
    138
    welchen server spielt ihr denn so und welche fraktion?

    bin absoluter newbee in wow und bin grade auf zuluhed am questen..furor krieger in den 70ern erst ;)
     

Diese Seite empfehlen