1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Word-Grafiken

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von candmed, 21.07.08.

  1. candmed

    candmed Erdapfel

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen!
    Ich habe ein großes Problem: Auf einem Windows-Rechner (Windows XP) habe ich aus SPSS-Daten (Programm läuft auf Mac leider nicht) in Word eine Auswertung mit diversen Tabellen und Grafiken erstellt. Dieses Word-Dokument möchte ich auf meinem Macbook nun weiter verarbeiten, leider werden mir nur Texte und Zahlenwerte dargestellt, die Felder für Tabellen und Grafiken bleiben im Word for Mac frei. Weiß jemand eine Lösung für dieses Dilemma?
    Danke!!
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Es gibt auch eine Mac-Version von SPSS, wird leider laut diverser Forenbeiträge etwas stiefmütterlich behandelt.
    Zu deinem Problem, daß man Microsoft-Dateien nicht mit Microsoft-Programmen lesen kann, kann ich leider nichts Nützliches sagen, da ich MS Office nicht verwende.
    Ich würde mich ganz dumm stellen und mal schauen, wie das Dokument aussieht, wenn man es mit anderen Programmen auf dem Mac öffnet, angefangen von TexEdit bis OpenOffice et cetera. Ich halte es nicht für völlig ausgeschlossen, daß man da einen Treffer erzielen könnte.
     
  3. candmed

    candmed Erdapfel

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    2
    Danke für den Tipp!
    SPSS für Mac gibts nur in Version 14 und dann gibts nicht mal an meiner Uni eine freie Lizenz.....
     
  4. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Auch wenn es dir bei deinem Problem nicht hilft, aber: SPSS gibt es in Version 16 auch für den Mac, und das läuft bei mir ganz prima! Hab auch kein Problem damit, Tabellen aus SPSS in Word 2008 zu kopieren...

    In welcher Word Version hast du es denn unter XP abgespeichert? Und als *.doc oder als etwas anderes gespeichert? Die Grafiken würde ich in SPSS immer als Bild-Dateien abspeichern, das ist wesentlich besser als einfach nur zu kopieren, bei den Tabellen bleibt aber in der Tat kaum eine andere Möglichkeit...
     

Diese Seite empfehlen