1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit WLAN über Airport nach Aktivierung des Ruhezustands

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von tasso606, 09.07.07.

  1. tasso606

    tasso606 Gast

    Liebe MacBook Community,
    bei einem bestens sendenden Router D-Link 802.11g empfängt plötzlich mein MAcbook 15" 2 GHz Intel core duo nach dem Aktivieren des Ruhezustands in einigen Entfernung vom Router eine nur schwankende oder keine Signalstärke, obwohl es nach dem Einschalten prima funktionierte. Beim Versuch, das Netzwerk manuell anzusprechen kommt dann die Meldung: "Beim Anmelden beim AirPort Netzwerk ... ist ein Fehler aufgetreten". Ich habe den Router ein- und ausgeschaltet, die hervorragende Signalstärke in Routernähe und die gute bis mittlere in der gewünschten Entfernung vom Router überprüft etc., und es scheint alles in Ordnung zu sein.
    Nun habe ich das Problem soweit eingegrenzt, daß es wohl mit der Aktivierung des Ruhezustades zusammenhängt (auch nach Deaktivierung der Option "Festplatten ausschalten wenn möglich"). Ich habe auch bereits über das Festplattendiesntprogramm die Zugriffsrechte überprüft.
    Da das Problem nun seit zwei Tagen auftritt, und zwar heute mehr als gestern, weiss ich nicht, ob ich den Fehler bei einer externen Störquelle suchen soll oder ob es eine Mac-Software Frage ist (ich hörte, es könnte mit der OS Version 10.4.10 zu tun haben).
    Hat jemand eine gute Idee?
    Vielen DAnk!
     
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    bei mir hatte es mit 10.4.10 zu tun gehabt
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Super Antwort. Gratulation! Ein Experte am Werk, Applaus, Applaus! ;)

    Du schreibst: "hatte".
    Du hast also das Problem nicht mehr,
    weil Du 10.4.11 installiert hast
    oder weil Du Dein Book verbrannt hast
    oder es nicht mehr benutzt
    oder weil Du einfach zu arrogant bist, dem Threadersteller seine Frage zu beantworten indem Du ihm die Lösung des Problems mitteilst?

    Warum, zum Teufel, tust Du das nicht? :mad:
     
  4. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Also erst mal son Mcbook wie du will ich auch..
    Naja probier mal die Softwair coconutwifi
    EInfach mal bei Google eingeben und dann wirse was finden!
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    (aber selber machste keine tippfehler?)
    hehe noch so 'ne geile antwort, und dann ... wenn er coconutwifi installiert hat ... ? ist doch auch nur ein monitor, der TO hat aber probs mit signalstärken. tststs

    @tasso606: ich habe keine lösung für dich :( aber ein ähnliches prob

    mein iMac 24" macht zicken seit 10.4.6, sprich ab kauf (derzeit auf aktuellem stand 10.4.10)

    mein macbook steht neben dem iMac und laut fritzBox hat das MB immer so um die 95% (4 radars in der menubar) der iMac hingegen oft nur 65% und in der menubar schwanken die "radarwellen" zwischen 4 und 2

    beim booten habe ich immer vollen ausschlag laut menubar, wenn ich nach dem ruhezustand die menubar betrachte, dann startet es mit 0 ausschlägen, geht dann auf vollen empfang, und anschliessend dann auf 2 oder 3 zurück.

    es hilft dann nur airport zu deaktivieren und wieder aktivieren

    ich kann beim besten willen nicht finden woran es liegt, und ich habe alles durch, manuelle IP, DHCP, 802.11g oder b oder beides, SSID broascasten oder nicht, verschlüsselt WEP WPA oder nicht, kanäle am router gewechselt ... was weiss ich

    beim iMac immer das selbe, beim MacBook läufts immer wie geschnitten :(

    da ich den iMac aber fast immer am rennen habe gewöhnt man sich an den täglichen airport ein-/aus switch.

    hmmmh vieleicht sollte ich mal ein applescript versuchen, dass mir den job automatisch abnimmt. huahuahua

    sorry not to be of better help, habe auch sonst im www nix gefunden

    dahui
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Umso besser wäre es, wenn macrainbow seine Lösung präsentierte.
    @ ibook_g3
    Das war wohl kein Tippfehler, oder?
    Du weißt gar nicht wie man Software schreibt?
    Macht ja nichts, jetzt weiß Du es ja, Apfeltalk kann auch lehrreich sein! :)
     
  7. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Ja entschuldige mal ...
    Ich bin auch nicht Perfekt genau so wie alle menschen auf der Welt außer STeve Jobs :p
    Bei mir war das auch so das ich einen fehler bei meinem iBook G4 mit 10.4.10 hatte und dann hab ich mir das programm runtergeladen und es ging wieder ..
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ja hallo, es geht um Dein unverschämtes (Dick und Fett in Rot) Anprangern eines kleinen Tippfehlers des Threaderstellers.
    Und Du selbst macht einen richtig dicken Fehler! :)
    Also reg Dich nicht auf und lass das "Anprangern"!
     
  9. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    // signed
     
  10. tasso606

    tasso606 Gast



    Danke, dann waren die Gerüchte um OS X 10.4.10 richtig.
    Aber welche OS X 10.4.10-Update-Version soll ich downloaden? Das Update v1.1 (intel) oder das Combo Update v1.1 (intel)? Sind beide von Juli 2007 und werden von Apple-Downloads empfohlen. Mache ich dann im System nichts Falsches?

    Danke jedenfalls auch an Dahui und Macrainbow, die mir gezeigt haben, daß es nicht nur mein Problem ist...!
     
  11. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    lt.apple.com

    combo:
    The Mac OS X 10.4.10 Update (combo) updates any version of Mac OS X 10.4.x to version 10.4.10 on both Intel-based Macs and PowerPC-based Macs.

    intel:
    The Mac OS X 10.4.10 Update (delta) updates Mac OS X version 10.4.9 to version 10.4.10 on both Intel-based Macs and PowerPC-based Macs.

    dahui
     

Diese Seite empfehlen