1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit VPN/IPSec

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Easyman, 12.02.08.

  1. Easyman

    Easyman Gala

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    50
    Hi,

    ich benutze Leopard und hab ein Problem beim Herstellen einer IPSec-gesicherten VPN-Verbindung. Das hat schonmal funktioniert, aber von einen Tag auf den anderen ging es dann plötzlich nicht mehr. Ich bin mir relativ sicher, dass ich alles richtig eingestellt habe und die Einwahldaten sind auch korrekt, denn unter Windows haut das hin.

    Ich hab die Verbindung schon zig Mal neu eingerichtet und letztendlich hatte ich den ganzen Airport gelöscht. Weil ich den dann nicht mehr installiert bekommen habe, war ich bei Gravis und hab das reparieren lassen. Das mit dem IPSec-VPN geht jetzt aber immer noch nicht. Eine normale VPN-Verbindung dagegen funktioniert...

    Sind, was IPSec betrifft, irgendwelche Probleme bekannt? Ich weiß nicht, wie ich hier jetzt ins Netz kommen soll und das ist problematisch. Ich muss das zum Laufen kriegen. Hat wer ne Idee?

    Die Fehlermeldung ist:

    Es konnte keine Verbindung mit dem PPP-Server hergestellt werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Einstellungen und versuchen Sie es erneut.
     
  2. Easyman

    Easyman Gala

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    50
    Ich hab das MBP jetzt platt gemacht und neuinstalliert.
    Komischerweise geht die VPN-Verbindung mit IPSec jetzt...
    Ich würde aber echt mal gerne wissen, warum die vorher nicht mehr ging.
     
  3. Easyman

    Easyman Gala

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    50
    Toll, es lief jetzt ne Zeit lang und jetzt geht es wieder nicht. Nochmal platt machen hab ich aber kein Bock drauf... da muss man doch irgendwas machen können?!? Kann doch nicht sein, dass sich die Netzwerkkonfiguration (nur IPSec-Verbindungen betreffend!) sich nach paar Tagen selbst unwiederherstellbar zerstört.
     
  4. Easyman

    Easyman Gala

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    50
    Das Problem besteht immer noch und muss gelöst werden...

    Im Log steht dazu folgendes:

    [​IMG]

    Damit komme ich aber leider auch nicht wirklich weiter...
     

Diese Seite empfehlen