1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit Triple Boot bzw Ubuntu Installation

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von lmb, 29.10.09.

  1. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Hey
    Ich habe vor einigen Wochen XP per Bootcamp draufgespielt (20GB)
    Jetzt wollte ich Ubuntu als Drittpartiton mit 5GB noch installieren.
    Ich habe versucht eine dritte Partition zu erstellen, da er nach einigen Stunden aber immer noch nicht fertig war, habe ich abgebrochen und die UbuntuInstallation von CD begonnen. Partitionsgröße Ausgewählt (von XP 5 Weggenommen) und dabei hat es nach der Installation WIndows und Ubuntu selber zerschossen. Keine Ahnung warum und wie etc.
    So, jetzt wollte ich per OS X die Partitionen löschen, geht nicht. Heute habe ich es doch geschafft, die Bootcamp Partition und eine Partition namesn DISK054 zu löschen. Eine anscheinend voll beschriebene (200 und irgendwas MB) Partition namens Linux Swap ist allerdings verblieben, die kann ich nicht löschen. Ausserdem kann ich die OS X Partition auch nicht vergrößern (Beim Partitionieren ist folgender Fehler aufgetreten: MediaKit meldet: Partition nicht gefunden). "Unter" der OS X Partition ist auch ein etwas dickerer grauer Strich.
    Kann mir irgendeiner helfen?
    MfG
    Lukas
    PS: Ich versuche es gleich mal mit der Original Leopard DVD
    PPS: Oder ich warte bis ich endlich die SL DVD bekomme, und spiele alles neu auf (vor einer Woche Zahlungsbestätigung und Versandsbestätigung erhalten!)
    PPPS: Ach mist, ich kann ja noch nicht einmal ein BackUp machen :(
     
    #1 lmb, 29.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.09
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Eine andere Chance hast du eh nicht mehr.
    Das nächste mal halte dich an die Vorgaben bzw strikt an die längst vorhandenen Anleitungen dazu.
    Sonst wirst du dich noch zu Tode installieren. Dein Ansatz wird niemals klappen.
     
  3. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Okay ...
     
  4. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    hast Du mal versucht, mit der OS X-System-DVD zu starten und über das Festplattendienstprogramm die Festplatte auf die externe zu spiegeln? Vielleicht schläft die externe Festplatte über diesen Weg nicht ein...
    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen