1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Toast 7! bitte um Hilfe??!

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von fone, 20.03.06.

  1. fone

    fone Jonagold

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    22
    Hallo ich hab folgendes Problem,wollte gestern mit Toast 7 eine Video-DVD brennen, ich wollte 3 Film-Dateien zusammen 1,9GB brennen da kam die Meldung das man dafür 5,23GB bräuchte aber nur 4,7 zur Verfügung sind. Das gleiche bei VCD (700mb Rohling)mit nur einem Film(523mb größe)?? wieso das denn?? kann mir jemand helfen....
     
  2. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Hm... vermutlich ist in der Aufnahme noch mehr drin (Sprachen, etc...), weshalb sich Toast verschätzt. Deshalb schreib doch mit Toast eine Imagedatei. Dann siehst Du (und auch Toast) genau, ob der Film auf die DVD passt.
     
  3. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Die Datenmenge des Ausgangsmaterials (1.9 GB, welches Film-Format?) sagt rein gar nichts darüber aus ob dieser Film auf einer DVD Platz hat.
    Die Spieldauer des Ausgangsmaterials ist massgeblich.
    Roxio sagt dazu:
    Auf einer handelsüblichen DVD-Video-Disc können Videos oder Diashows mit einer Länge von etwa 150 Minuten (2,5 Stunden) mit bester Qualität sowie Dolby Digital-Sound gespeichert werden.
     
  4. fone

    fone Jonagold

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    22
    die Filme sind auf einer DVD gebrannt, zusammen(4,3GB) 6 Filme, nur so wie sie sind kann man sie ja nicht auf nem DVD player abspielen daher wollte ich sie auf mehrere DVD`s oder SVCD`S brennen zum anschauen!
     

Diese Seite empfehlen