1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Subversion und Sourceforge

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Kurisu, 31.07.08.

  1. Kurisu

    Kurisu Erdapfel

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hab ein besonderes Problem mit Subversion und Sourceforge unter Leopard. Und zwar, egal welchen SVN-CLient ich nehme (Terminal, SCplugin, Versions, SvnX oder XCode-SCM), ich bekomme immer diese folgende Fehlermeldung:



    Egal wie oft ich den Fingerprint auch permanent annehme, ob als normaler User als Superuser mit sudo, bei jeder Verbindung bekomme ich immer wieder diesen Fehler, der zur Folge hat, dass SCPLugin mir komplett das Update verweigert und die anderen Clients mir eine schöne (schön nervige) Bestätigungsbox zum anclicken anbieten, bevor sie weiterarbeiten.

    Kann mir bitte jemand sagen, was ich machen kann, um dieses Problem zu lösen ?

    Ich hab jetzt schon einige Foren, Blogs und Sites gelesen und noch keine Antwort gefunden, nur soviel, dass ich vielleicht den Fingerprint vom Server in die Liste der von SSH bekannten Server hinzufügen muss. Wenn das eine Lösung sein sollte, wie mach ich das? Welche Datei muss ich wie editieren?
    Wenn nicht, gibt einen anderen Ansatz ?

    Ich bin für jeden guten TIpp dankar.
     
    #1 Kurisu, 31.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.08
  2. gert

    gert Macoun

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    118
    hallo,
    ich hatte das problem auch mal.. vor allem mit eclipse und subclipse.
    leider weiss ich nicht mehr genau, was es geloest hat. aber ich glaub ich kann mich schwach dran erinnern. deshalb hier n paar tipps:

    - am wahrscheinlichstens ist es, dass die rechte fuer die jeweiligen .svn verzeichnisse falsch sind und das zertifikat dort einfach nicht abgelegt werden kann
    - aktuelles svn package von martin ott runterladen und installieren
    - mal die .svn im zweifelsfall loeschen
    - den ersten checkout im terminal machen und dann erst mit nem gui client weiter arbeiten

    hoffe irgendwas geht davon.

    beste grusse,
    .gert
     
  3. Kurisu

    Kurisu Erdapfel

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    2
    Hi, danke für den Tipp. Nur leider hat es nichts gebracht.

    Also, ich habe es in der Eihenfolge gemacht: Das SVN-Package von Martin Otts runtergeladen und installiert, anschliessend einmal neu gebootet (ein Reflex aus alten Windows-Zeiten), und dann im Terminal in ein neues Verzeichniss ausgecheckt, und zwar nicht nur mein SF-Projekt, sondern auch ein anderes, das über SVN gemanaged wird. In beiden fällen kam die Frage zum annehmen des Servers, obwohl ich jedes Mal mit "permanently" geantwortet habe.

    Daher die wohl naheliegendste Frage: wie kann ich den Host "*.svn.sourceforge.net" und seinen Fingerprint "fb:75:6c:40:58:ae:21:8c:63:dd:1b:7b:6a:7d:bb:8c:74:36:e7:8a" so eintragen, dass sie durchwegs angenommen werden?
     

Diese Seite empfehlen