1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Standardordner OS X 10.4

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von fredmansky, 14.02.08.

  1. fredmansky

    fredmansky Gast

    Hallo,

    ich habe das Problem, dass sich meine MAC Programme meine - ich sag mal Standardordner - nicht mehr merken. Wenn ich aus einem Programm ein Bild lade, muss ich jedes mal die komplette Ordnerhierarchie durchklicken, bis ich im entsprechenden Ordner bin. Beim nächsten Bild dass ich lade geht der Finder wieder auf den Schreibtisch zurück und ich kann wieder von vorne losklicken.

    Wir arbeiten in einem Netzwerk von 10 MAC Computern, in Verbindung mit einem MAC Server und einen Linux Server. Das Problem tritt jedoch nur bei einem Computer auf. Hat jemand einen Tipp?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Interessanter wäre: Tritt es dort unter allen Benutzerkonten auf?
    Und wo werden diese Konten geführt? Lokal oder serverbasiert?
    (Wer führt die Anmeldedaten, wo liegt der private Ordner dazu?)

    Wenn es das Problem eines oder mehrerer Serverkonten ist:
    Tritt es auch bei selbst angelegten, rein lokalen Konten auf?

    Welche Formatierung hat das Startvolume?
    (Ist es überhaupt ein lokales? NetBoot?)
    Ganz normal mit "Mac OS Extended Journaled" - oder doch UFS, oder was anderes spezielles wie "HFS+ Gross/Kleinschreibung"?
     
  3. fredmansky

    fredmansky Gast

    Problem nur bei Daten vom Linux Server

    Hallo,
    danke für den Hinweis: Ich habe mir das Problem jetzt genauer angesehen. Folgendes dazu:
    Ja es tritt uner allen Benutzerkonten auf.
    Konten werden lokal geführt. Startvolumen > Benutzer
    Das Startvolumen ist Mac OS Extended Journaled

    Was mir bei genauerer Betrachtung jetzt noch aufgefallen ist:
    Das Problem tritt nur auf, wenn ich Daten aus einer Ordnerstruktur vom Server hole. Der Server ist ein reiner Fileserver mit linux. Die Verbindung zum Server wird über smb hergestellt. Wie dieser Server formatiert ist weiss ich leider nicht. Von anderen Computern aus funktioniert der Zugriff einwandfrei.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Du meinst also, nur diejenigen Pfade zum Server werden vergessen, wenn du aber was von der lokalen HD öffnest, wird das ganz normal beibehalten?
    Hast du vielleicht auch noch den "anderen" Server (ein Mac, ja?), oder eine (Win-Sharing) Freigabe eines beliebigen anderen Rechners im LAN getestet? Ist das rein auf diesen einen Server begrenzt?

    Da mach dir nichts draus.
    Deine Client wissen das nämlich erst recht nicht.
    Ist völlig schnurz, was sie an Dateisystem "sehen" nennt sich CIFS. (Common Intranetwork Filing System - oder so ähnlich). Hast du schon mal "irgendwo" gelesen, stimmts?

    Hmm, ja. Was könnte dein Sorgenkind so indivduell machen...
    Weisst du was? Ich weiss es jedenfalls nicht.
    Jedenfalls jetzt nicht, da fehlt mir ganz spontan die Inspiration. Aber ich habs im Hinterkopf, vielleicht kommt unter der Kalkschicht dort ja doch noch was hervor.

    Das einzige was mir da jetzt so einfällt ist kein Lösungsvorschlag, aber ein Suchtip:
    (Bevor wir hier ein endloses F & A Spielchen veranstalten.)

    Lass mal den System Profiler eine komplette Softwareübersicht erstellen. Programme, Erweiterungen, Frameworks, PrefPanes....was er so hergibt. Und das auch von einem möglichst ähnlichen Rechner, der aber geht. Gleiches Spektrum.
    Das speicherst du jeweils als Textfile und fütterst damit das "FileMerge" aus dem Xcode Paket.
    (/Developer/Applications/Utilites/FileMerge.app)
    Schon mal benutzt? Wenn nicht: Du wirst sehr schnell dahinterkommen wie das funzt. Schneller und schöner kannst du Unterschiede zwischen beiden Listen kaum aufspüren.
    (Ahaaaa! Goil, wa? :) )
    Vielleicht kommt dich da ja schon der grosse Geistesblitz ganz von alleine angesprungen.
     
  5. fredmansky

    fredmansky Gast

    Danke

    ok....das wird was fürs woe...thx
     

Diese Seite empfehlen