1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Spiel mit der Virutalbox

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von feline369, 21.12.08.

  1. feline369

    feline369 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    4
    Da mir geraten wurde, dass ich vielleicht hier Hilfe bekomme, schreibe ich meine Hilfeanfrage noch mal hier hin:

    Hallo!

    Ich nutze Virtualbox um auf Windowsdateien zugreifen zu können. Ich wollte darüber auch Windowsspiele nutzen. Bei Starcraft hat das auch ohne Probleme geklappt, doch bei "Das Vermächtnis - Testament of Sin" kommt immer der Fehler "Unable to initialize display driver. Player will quit!"

    Als Mindestanforderung wird eine Geforce-Grafikkarte gefordert, die habe ich auch in meinem MBP. Doch wenn ich mit die Grafikkarte im Gerätemanager anschaue, steht dort nur "VirtualBox Graphics Adapter". Ich vermute mal, dass das Spiel damit Probleme hat. Doch weder kann ich dafür den Treiber aktualisieren, noch kann ich die Geforce-Grafikkarte installieren (bzw. Treiber dafür installieren). Auch lesen von diversen Hilfe-Threads hat nicht geholfen.

    Hat jemand eine Idee, was ich tun kann, damit ich das Spiel unter Virtualbox spielen kann? Ich hoffe, ich hab mein Probleme ausreichend dargestellt. Wenn nicht, einfach nachfragen ;)

    Vielen Dank!


    P.S.: Da ich noch nicht lange einen Mac habe, hab ich ehrlich gesagt auch noch nicht so die Ahnung. Ich will den Mac auch nicht hauptsächlich für Spiele nutzen, sondern nur ab und an mal wieder eines meiner Spiele machen. Daher ist mir Bootcamp dafür eigentlich zu umständlich. Allerdings hatte ich in dem anderen Thread erfahren, dass DirectX unter Virtualbox wohl nicht funktioniert. Allerdings frage ich mich dann, warum Starcraft läuft, denn das nutzt doch auch DirectX...
     
  2. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    Das neue VirtuellBox kann zwar so ein bisschen DirectX, doch dieses ist noch in der Testphase. Wenn du spielen willst, empfehle ich Bootcamp. Auch wenn das umständlich ist es macht einfach mehr spaß, da alles etwas besser läuft.
     
  3. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Virtual Box kann imho alles was irgendwie 3D-Treiber (/Hardwareunterstützung) erfordert nicht darstellen.


    lG
     

Diese Seite empfehlen