1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Sambafreigaben zwischen Ubuntu, Windows XP und OS 10.6

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Alecco, 07.12.09.

  1. Alecco

    Alecco Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    306
    Hi,

    ich habe einen Ubuntu 9.10 Server, der als Fileserver in meinem Netzwerk eingerichtet ist. Von meinem iMac und meinem MBP kann ich via IP-Adresse auf die Freigabe zugreifen. Angezeigt im Finder wird er nicht!

    Unter Windows XP wird die Freigabe auch nicht angezeigt. Zusätzlich kann ich mich nicht über die IP verbinden.

    Ich war letzte Woche mit dem Server unterwegs in einem anderem Netzwerk und dort hat die Freigabe unter Windows geklappt. Ich benutze eine Airport Extreme. Kann es sein, dass diese Probleme bereitet?

    Würde mich über Hilfe sehr freuen!

    Grüße
     
  2. dEEkAy2k9

    dEEkAy2k9 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    550
    Dieses "Problem" würde mich auch interessieren. Ich bekomm mein Heimnetzwerk einfach nicht auf jedem Rechner unter Netzwerk sichtbar, genau genommen ist mein Linux Tablet der einzige der mir alles anzeigt...
     
  3. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    ich hatte ähnliche probleme, mir hat geholfen auf jedem rechner den selben benutzernamen und kennwort anzulegen.
     
  4. Alecco

    Alecco Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    306
    Ich habe aber auf meinem Linux-Server verschiedene Benutzer. Denn nicht jeder darf die gleichen Rechte haben.
     
  5. dEEkAy2k9

    dEEkAy2k9 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    550
    hm... das könnte wirklich des Problems Lösung sein. Mein Linux und Mac sind vom Namen/PW her gleich konfiguriert, nur mein Windows PC tanzt hier aus der Reihe. Allerdings verstehe ich dann nicht warum mein MacBook GARNIX unter Netzwerk sieht.
     
  6. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    vielleicht hilft es ja auf dem xp rechner einen der linux benutzer anzulegen und dich mit dem verbinden, zumindest testweise.
     

Diese Seite empfehlen