1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit neuen iMac nach Update

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von HaukeG5, 26.07.09.

  1. HaukeG5

    HaukeG5 Auralia

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    200
    Hallo Forengemeinde,
    ich hoffe das ihr mir helfen könnt, denn ich bin fast am abdrehen. Ich habe mir letzten Donnerstag einen neuen iMac 24 mit 4GB Ram gekauft und zuhause erst mal OSX neu aufgespielt. Dazu habe ich per Migrationsassistenten über das Netzwerk die Daten von meinem G5 rüber gezogen. Soweit lief alles gut.

    Nach dem Software Update startete der iMac nur noch nach jedem zweiten Versuch. Das ganze ist ziemlich nervig. Andere Fehler im laufenden Betrieb tauchen nicht auf, das System ist stabil, schnell und und alles läuft so wie es soll. Da ich den iMac so oder so meist nur in den Ruhezustand schicke konnte ich mit den Starschwierigkeiten leben aber ihr wisst ja wie das ist wenn man so einen Fehler hat, das nervt einfach nur ab und soll vernünftig laufen.

    Nun habe ich heute morgen mal den Ram gelöscht (Wahltaste+cmd+p+r) und was soll ich sagen? der iMac braucht nun 4-10 versuche zum durchstarten. Er bleibt beim weissen Bildschirm hängen. Wenn der graue Apfel erst mal erscheint ist alles ok und er fährt auch normal hoch.

    Was kann ich tun ausser das ganze System neu zu installieren?

    Comboupdate liegt schon bereit, das wollte ich vielleicht heute Abend überbügeln. Starten mit Shifttaste geht gar nicht, das werde ich wohl oder übel im laufenden Betrieb rüer ziehen müssen. Mit InstallationsCD+C zu starten ging heute morgen auch nicht also konnte ich die Verzeichnisrechte nicht durchlaufen lassen. Im laufenden Betrieb sagt mir das Festpalttendienstprogramm hier und da Verzeichnisfehler aber keine schwerwiegenden Fehler.

    Die üblichen Tipps die die Forensuche zutage bringt hab ich durch bzw. werde ich nicht schlau draus ;)

    Hat noch jemand eine Idee?
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Die Rechte (das ist offensichtlich das, was du Verzeichnisfehler nennst) haben mit deinen Problemen nichts zu tun. Ich würde eher die Festplatte überprüfen - dazu musst du aber von der DVD starten können und dann deren Festplattendienstprogramm einschalten (nach der Sprachauswahl im Menü oben über Dienstprogramme).
    Hoffentlich hast du die richtige DVD -entweder schwarz oder eigens für deinen Mac.
    Schau mal in Systemeinstellungen/Startobjekte, ob das Volumen auch als Startvolumen markiert ist.
    /Library/Preferences/com.apple.loginwindow.plist und
    ~/Library/Preferences/com.apple.loginwindow.plist
    rauszuziehen kann auch nicht schaden.
    Was hast du an Progammen vom G5 mitgenommen? Vielleicht ist da eines dabei, dass den Hänger verursacht. Irgendein alter Stuffti-Daemon, ein anderes Pref.pane etc?. Schau auch in die Startobjekte, ob du da Verdächtiges findest.
    Hat der G5 einen Firewire-Anschluss? Dann verbinde doch die beiden damit und starte den neuen mit T - Target Mode. Das Volumen erscheint dann auf dem G5 und du kannst bearbeiten, also auch das Comboupdate aufspielen, .plist Dateien entfernen oder
    Das ComboUpdate kannst du auch drüber spielen und auch die Festplatte reparieren (sie ist ja nun nicht das Startvolumen).
    salome
     
  3. HaukeG5

    HaukeG5 Auralia

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    200
    Hat sich erledigt. Nach aufspielen des Comboupdate war der Spuck vorbei und der iMac startet flott durch. Scheinbar gab es beim Update irgend etwas was den Starthänger verursacht hat.

    Was lernen wir daraus? höre auf die User vom Apfeltalk und nutze das comboupdate auch wenn der iMac nicht so aussieht wie das MacbookPro, er verhält sich jedenfalls genau so ;)
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Sehr erfreulicher Start in die Woche!
    salome
     
  5. HaukeG5

    HaukeG5 Auralia

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    200
    Fand ich auch sehr angenehm, ich befürchtete schon das schlimmste ;) Ansonsten bin ich mit dem iMac sehr zufrieden, endlich kann ich meine Bilder anständig bearbeiten... der Bildschirm, ein Gedicht.
     

Diese Seite empfehlen