1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit meinem Mac

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von n-woe, 30.12.07.

  1. n-woe

    n-woe Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    6
    Hi alle zusammen,

    ich bin neu hier und würde mich freuen wenn mir jemand helfen würde.
    undzwar geht es darum ich habe einen mac book pro mit leopard drauf, habe gestern einen großen fehler gemacht undzwar aus der info der platte die beiden benutzer Admin und system herrausgelöscht.
    nach dem ich heute wieder neugestartet hatte komme ich nur noch bis zum apfel logo und das kreisel das sich im uhrzeigersin immer wieder dreht.
    danach startet der rechner wieder neu und das wiederholt sich immer wieder.
    Ich habe einige sachen versucht die ich ausm internet entnehmen konnte, das waren :

    löschen des speichers mittel apfel+alt+r+p
    volumenprüfung alles in ordnung
    zugriffsrechte lassen sich nicht reparieren da es einen fehler aufweißt das wie folgt heißt:
    Fehler: der zugrunde liegende prozess meldet einen fehler beim beenden.
    und das sagt er immer wieder.

    möchte ich mit hilfe des festplattendienstprogrammes einen image meiner wichtigen dokumente machen bekomme ich auch einen fehler der lautet 61 ich glaube das heißt keine rechte und so weiter das ich nur lesen darf.

    wie bekomme ich wenigstens meine daten gesichert damit ich leopard neu drauf spielen kann.

    bitte hilft mir
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    vielleicht einfach mal mit leopard dvd booten und dort im festplattendienstprogramm die rechte reparieren, oder im single user mode booten (vielleicht reicht auch schon safemode (shift beim booten gerdrückt halten) und die benutzer wieder erstellen)

    oh sorry zu schnell gelesen, dann probier mal single user mode

    mfg chriss
     
  3. n-woe

    n-woe Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    6
    wie funktioniert den das single user mode?
    was muß ich den da drücken?
     
  4. n-woe

    n-woe Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    6
    also ich komme nicht in den safe mode rein
     
  5. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Versuche mal den Account "root" mithilfe der MacOS DVD zu aktivieren. Danach solltest du dich mit dem Benutzer anmelden können.

    Du musst hierfür von der MacOS DVD booten und dann oben im Menu ein wenig suchen. Ich glaube der Punkt ist unter "Kennwort zurücksetzen" oder so.

    Chris
     
  6. n-woe

    n-woe Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    6
    funktioniert leider auch nicht
     
  7. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    single user mode (es gibt sowas wie google - wenn man dort single user mode mac os eingibt findet man dort sofort ne anleitung) einfach APFEL-S beim starten gedrückt halten
     
  8. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    achja falls das nicht geht, dateien retten könnte über den target disk mode funktionieren (beim booten T gedrückt halten) dann ist dein mac quasi nur ne externe firewire platte. Dann einfach den Mac per Firewire mit nem anderen Mac verbinden und du kannst deine Daten da runter ziehen.
     
  9. n-woe

    n-woe Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    6
    ok wenn ich apfel+s gedrückt habe was mache ich danach?
     
  10. n-woe

    n-woe Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    6
    habe keinen zweiten mac oder firewire kabel die option fällt dadurch schonmal weg
     

Diese Seite empfehlen