1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit MBP und Samsung LE-37M86BD - Skalierung

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von MacBook Pro, 23.02.08.

  1. MacBook Pro

    MacBook Pro James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    132
    Hallo,

    meine neuste Anschaffung ist ein Samsung LE-37M86BD FullHD Fernseher. Da es keine/oder wenige Bildschirme mit 37 Zoll gibt, habe ich mir einen Fernseher gekauft und benutze ihn seitdem ständig zum Arbeiten. Mein MBP gibt ja FullHD aus (habe ein DVI-HDMI-Kabel), aber der Fernseher skalliert mir links und rechts und oben und unten schwarze Ränder ein, was besonders in der Breite einige Zentimeter ausmacht. Kennt einer von euch eine Möglichkeit diese ´„relativ unschönen“ Ränder wegzubekommen?

    Danke schon mal im Voraus! :)
     
  2. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Hm, ein ähnliches Problem habe ich mit meinem Samsung (allerdings nur 32" und die "kleine" HD-Resolution bzw. native 1366x768) auch. Ich habe mein MBP dann per VGA-Kabel angeschlossen, ist angeblich ja nicht so toll (im Vergleich zu DVI), ich erkenne aber keinen Unterschied. Und beim VGA-Eingang verzichtet der Fernseher auf jegliches rumrechnen, was er ja beim HDMI-Eingang immer tut, wodurch man bei mir auch die native Auflösung ansprechen kann, was ja per DVI nicht geht.

    Also probier mal den VGA-Eingang am Fernseher aus, denn deine FullHD-Auflösung sollte noch in den VGA-Spezifikationen liegen, wenn ich mich richtig erinnere. Denn so sprichst du das Panel "direkt" an, ohne Postprocessing/Beschneidung durch den Fernseher.


    MfG Xardas
     

Diese Seite empfehlen