1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Maus nach Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Nike, 15.11.08.

  1. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Hi liebe Apfler,

    habe ein MBP 15´´ (early 2008) und mir ist eben aufgefallen, wenn ich mein MBP aus dem Ruhezustand erwecke, indem ich z.B auf die Maustaste drücke, funktionieren zwar die Tasten an meiner Maus aber der Zeiger am Bildschirm lässt sich nicht bewegen. Sogar das Rote licht an der unterseite (ist ne Optical) leuchtet, also sie wird ganz normal erkannt, nur geht der Zeiger dann immer nicht. Ich muss dann immer USB aus und anstecken dann funktioniert es.

    Hättet ihr da irgendwelche Ideen woran es liegen könnt?

    Ist übrigens ne ganz normale Optical USB Maus von Microsoft.


    Danke im Voraus.


    Ps. Habe eben über SUFU gelesen, dass ein paar Leute schon das Problem hatten, aber hab irgendwie keine Lösung dazu gefunden^^ Btw das Trackpad funktioniert einwandfrei nach dem Ruhezustand, nur über der Maus kann ich den Zeiger net bewegen, außer ich stöpsel USB aus und ein.
     

Diese Seite empfehlen