1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit "mate ."

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von pauleee, 30.11.07.

  1. pauleee

    pauleee Alkmene

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    35
    Hallo,

    ich habe von einem auf den anderen Tag Probleme mit Textmate :(

    Sobald ich ein Verzeichnis als Projekt öffnen möchte gibt mir Textmate einen Fehler in der Konsole aus:

    Code:
    MacbookPro:~ Paul$ mate .
    2007-11-30 23:15:33.081 mate[945:10b] Exception raised during posting of notification.  Ignored.  exception: '[NOTE: this exception originated in the server.]
    *** Object does not implement or has different method signature'  invoked observer method: '*** -[OakLaunchHelper didLaunchTextMate:]'  observer: 0x1202b0  notification name: 'NSWorkspaceDidLaunchApplicationNotification'
    Ich weiß nicht weiter. Es ist echt nervig. Das einzige was ich geändert habe war einmal meine neue Mighty Maus angeschlossen und für meine Logitech MX1000 die Treiber installiert habe.:-c

    Hat irgend jemand von euch einen Tip für mich? :-c:-c


    MfG Paul
     
  2. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    du machst mal schnell das LCC wieder runter (treiber für die logitech) und alles wird gut.
    ist ein bekanntes problem, dass auch im macromates blog angesprochen wurde...
     
  3. pauleee

    pauleee Alkmene

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    35
    Hi,

    danke für deine kompetente Antwort. Nun steh ich aber auf dem Schlauch ?¿?
    Wie deinstallier ich das LCC denn?

    (Sorry war jahrelang Win User)

    MfG Paul
     
  4. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    oha, jetzt habe ich den LCC grad gar nicht drauf. aber ich glaube es ist eine prefpane und somit in den systemeinstellungen zu finden. vielleicht gibt es dort einen button.

    ansonsten installtool laufen lassen und gucken, ob einem da die deinstallation angeboten wird.
     

Diese Seite empfehlen