1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Mailserver im Heim-Netzwerk

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von donfelipe99, 15.02.08.

  1. donfelipe99

    donfelipe99 Erdapfel

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    5
    Hi,

    Hat sonst noch jemand ein Problem mit seinen iPhone Mail-Accounts, wenn er sie im Heim-Netzwerk (WLAN) abruft?
    Wenn ich meine GMX-Mailadresse zuhause am iPhone abrufe, dann ist der Mailserver (POP) beleidigt und ich kann die Adresse nicht mehr am Macbook abrufen. Umgekehrt genauso.

    Kennt jemand das Problem oder hat sogar eine Lösung dafür?

    Danke, LG DF
     
  2. rst

    rst Gala

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    50
    Rufst du zuerst die Mails am Phone ab und dann am Rechner? Dann kann es möglicherweise sein, dass du von gmx für eine kurze Weile gesperrt bist (bzw. deine IP); dass macht web.de zmindest so für alle Personen mit einem kostenlosen Account. Zwischen zwei Abrufen müssen dort mindestens 15 Min. liegen.

    Und bei POP Accounts ist es ehe so, dass die die Mails auf dem Server löschen und du die nicht erneut abrufen kannst, dafür währe eine IMAP Account günstig.
    Gruß
     
  3. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Das mit den POP-Accounts stimmt soweit, nur löschen das iPhone / iPod touch die Mails nicht. Das Problem mit GMX habe ich auch, da muss man mit leben oder sich nen IMAP-Account suchen (ich für meinen Teil habe noch einen uralten AOL-Account, da klappt alles bestens per IMAP).


    MfG Xardas
     
  4. donfelipe99

    donfelipe99 Erdapfel

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    5
    Das mit dem Abstand zwischen den Abrufen ist mir total neu. Könnte aber Sinn machen, da sich der Account nach einer Weile wieder fängt. Dagegen spricht, dass der Router ja eine eigene IP hat, die nach außen geht. Wie soll GMX dann erkennen, ob iPhone oder Mac abrufen.

    Mit dem Löschen von Mails hab ich keine Probleme. Das kann man ja einstellen. Wenn ich am iPhone abrufe, werden die Mails am Server belassen, sodass ich sie noch am Max abrufen kann. Nach einem Abruf am Mac lösche ich sie am Server.

    Danke für die Hilfe!
     
  5. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    Es gehr nicht darum, ob iPhone oder mac die Mail abrufen. Wenn GMX wie Web.de den Server nach einem Abruf temporär sperren, dann ist er zu. Mit was man dann abruft, ist vollkommen irrelevant.
     
  6. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    hi, habe auch ein problem. habe seit ein paar tagen 1.1.3 und kann seit dem mein mac mail account der mit pop konfiguriert ist nicht mehr syncen da er sonst als imap im iphone landet.

    also habe ich meinen account von googlemail im iphone manuell eingerichtet. klappt auch alles.

    NUR:

    wenn ich die emails mit mac mail abrufe, bekomme ich sie nicht mehr auf dem iphone.
    anderstrum schon ( iphone mail abrufen, kann ich sie auch in mac abrufen)

    dieses problem besteht erst seit dem update.

    in googlemail habe ich eingestellt das alle mails im posteingang bleiben ... so hat es mit 1.1.2 auch wunderbar geklappt. weis jemand rat?
     
  7. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Du musst in Mail einstellen, dass die Mails auf dem Server belassen werden.

    Mail->Einstellungen->Accounts->(Dein Account)->Erweitert


    MfG Xardas
     
  8. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    wie gesagt es ist alles so eingestellt wie es bei 1.1.2 auch funktioniert hat.
     

Diese Seite empfehlen