1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Mail.app E-Mails nicht löschbar

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von OPatAT, 29.07.08.

  1. OPatAT

    OPatAT Jonagold

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Beim Abrufen einer bestimmten E-Mail aus meinem GMX Postfach ist Mail.app reproduzierbar abgestürzt. Die E-Mail wurde bei jedem Neustart erneut geladen. Ich habe die E-Mail jetzt insgesamt 6x in meinem Postfach. Nachdem ich die E-Mail (war leider wichtig) aus meinem GMX-Postfach gelöscht hatte, klappte alles mit Mail.app wieder wie gehabt.

    Mein Problem ist jetzt, dass ich die 6 Mails NICHT löschen kann... Hat jemand einen Lösungsvorschlag?

    Gruß

    OP
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
  3. OPatAT

    OPatAT Jonagold

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    20
    Danke für die schnelle Antwort. Ich habe die Schritte nacheinander befolgt. Leider lassen sich die Mails immer noch nicht löschen. Sie erscheinen nach dem Löschen und dem erneuten Wählen des Posteingangs einfach wieder...
     
  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Kannst du sie denn aus dem Posteingang verschieben? Zum Beispiel in einen Ordner, den du danach löschst?

    Wenn diese kleinen Tricks nicht helfen, dann musst du vielleicht über Postfach--Wiederherstellen das Inhaltsverzeichnis der Inbox neu anlegen. Das hilft bei Problemen dieser Art in der Regel, wie du an den Kommentaren hier siehst:

    http://www.lindhorst.cc/2008/wiederspenztige-entwuerfe-aus-apples-mail-loeschen.html#comments

    Sorg aber vorher dafür, dass nur die bösen Mails noch im Eingangsordner sind.

    [Aus der "Hilfe":

    Legen Sie Ihr Postfach neu an. Wählen Sie "Postfach" > "Wiederherstellen".

    Bei POP-Accounts wird die Inhaltsverzeichnisdatei (diese ist für Sie nicht sichtbar) beiseite bewegt und neu angelegt. Dazu werden Daten aus der mbox-Datei und Elemente der alten Inhaltsverzeichnisdatei verwendet.

    Bei IMAP-Accounts wird die Inhaltsverzeichnisdatei beiseite bewegt und die im lokalen Cache gesicherten E-Mails werden ebenfalls gelöscht. Alle E-Mails werden erneut vom Server abgerufen und auf Ihrer Festplatte abgelegt. Die Inhaltsverzeichnisdatei wird aus den neu geladenen E-Mails und Daten aus der alten Inhaltsverzeichnisdatei neu generiert.]
     
  5. OPatAT

    OPatAT Jonagold

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    20
    Es ist verhext.

    E-Mails in einen separaten Ordner verschieben: E-Mails tauchen in diesem Ordner auf... aber auch wieder im Posteingang...
    Postfach wiederherstellen: keine Änderung, E-Mails können gelöscht werden tauchen aber wieder auf...

    Die E-Mails tauchen nach dem Verschieben und/oder Löschen immer wieder im Postfach auf, wenn ich auf das Postfach wechsel.

    Das Löschen an sich wird nicht blockiert, die Mails verschwinden nicht aus meinem Postfach.
     
  6. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
  7. OPatAT

    OPatAT Jonagold

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    20
    Ja, hab Leo. Hab die beiden Tipps probiert, helfen leider auch nichts...

    Muss ich wohl mit dem "Müll" im Postfach leben. So was bin ich von Apple allerdings nicht gewöhnt.

    Danke für die Hilfe soweit.
     

Diese Seite empfehlen