1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Macbook Pro und 30" Cinema Display

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von macchrissli, 27.01.08.

  1. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Hi Leute,
    nachdem ich auf nen uralten Thread geantwortet habe, dachte ich mal, dass ich besser nen komplett neuen thread aufmache. Bis vor kurzem habe ich noch den 30" an meinem Powermac G5 benutzt und keine Probleme gehabt. Nachdem ich den Powermac verkauft habe und nun auf meinen Mac Pro warte, habe ich die letzten Tage das Display an mein Macbook Pro angeschlossen.
    Seit heute morgen habe ich damit aber massive Probleme, das Cinema Display wird manchmal für eine milisekunde schwarz, so als wäre es ausgeschaltet, und dann ist das bild wieder da. Manchmal passiert dieses mehrere male hintereinander, sodass ein richtiges flackern entsteht.
    Das ganze passiert unter Windows und unter Mac OS X.

    Dem schnellen flackern gehen meist noch bildschirmfehler vorraus (blaue tanzende pixel in dunklen bereichen, und teilweise werden weiße bereiche gelblich dargestellt)

    Bei Appledefects.com steht ein ähnlicher fehler beschrieben, und dort steht das es nach mehrstündiger nutzung auftreten soll.

    Ich habe jetzt angst das mein Cinema Display kaputt ist! Was denkt ihr, ist es ein Hardwarefehler des Cinemadisplays oder eher ein fehler des Macbooks? Ich hoffe das alles wieder normal funktioniert wenn mein mac pro da ist *daumen drück*

    Kennt ihr leute mit dem gleichen problem? Kann so ein Problem ein Bildschirmproblem sein? (darstellungsfehler - nur in bestimmten bereich klingt doch sehr nach graka oder?)

    mfg chriss
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Achja, das display zeigt dann übrigens - wenn es garnicht mehr angeht (nach dem heftigen flackern) bei der power led ein blinken an (3x kurz "short short short") dies steht laut support dokumenten für "nicht unterstütze auflösung" und soll durch nen PRAM reset weggehen - bringt aber leider nix
     
  3. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    für alle die ein ähnliches problem haben, es liegt am macbook pro, an nem anderen rechner funtzt der bildschirm, es ist auch ein "known issue" der aber mal wieder nie behoben wurde von apple, also
    macbook pro core duo + 30" cinema display - nach nen paar stunden arbeit - BILDSCHIRM TOT
     
  4. Jose''

    Jose'' Gala

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    52
    hi...

    welches macbook pro hast du? 17''?
    soviel ich weiss ist das anschliessen eines 30'' acd am "kleinsten" mbp nicht möglich. dies unterstützt nämlich die auflösung nicht. es ist abhängig von der Graphikkarte.

    evt. konnte ich dir helfen. genäuere infos hab ich leider nicht. abr da können sie dir bei apple sichr weiter helfen.
     
  5. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    natürlich unterstützt das kleinste die auflösung eines 30"
     
  6. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    hab das 15" core duo (nicht core2duo) das unterstützt es zwar aber wie gesagt, irgendwann ist es vorbei ;)
     

Diese Seite empfehlen