1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit MacBook Pro 2.16GHz und brennen von DL DVDs...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von simon quint, 13.11.07.

  1. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    servus, wollte gerade eine dl dvd mit meinem mbp brennen, aber dabei kam ein fehler von toast. sense key - hardware error usw.

    nun habe ich mich ein wenig belesen und google geqäult aber ich habe leider viele widersprüchliche aussagen gefunden.

    dieses laufwerk ist verbaut:

    MATSHITA DVD-R UJ-857D:

    Firmware-Version: KCVB
    Verbindungstyp: ATAPI
    Brennen möglich: Ja (Geliefert/Unterstützt von Apple)
    Cache: 0 KB
    DVD lesen: Ja
    Beschreibbare CD: -R, -RW
    Beschreibbare DVD: -R, -RW
    Schutz vor Pufferunterschreitung beim Brennen von CDs: Ja
    Schutz vor Pufferunterschreitung beim Brennen von DVDs: Ja
    Schreibstrategien: CD-TAO, CD-SAO, DVD-DAO
    Medien: Nein


    dl ist hier nicht aufgeführt. ich habe jedoch gelesen dass dieses modell des mbps über ein dl fähigen superdrive verfügt. ( zudem über fw 800 - dies wird auch angezeigt. )

    was ist hier faul? wird dl einfach nur nicht angezeigt , ist jedoch trotzdem vorhanden, es besteht lediglich ein konlfikt mit toast oder dem rohling?

    hat der händler mit dem ich eh sehr viele konflikte habe und der sehr link ist vielleicht ein altes laufwerk ohne dl unterstützung eingebaut?

    gab es mein modell noch ohne dl brenner und somit ist alles " ok " ?

    ich hoffe ihr koennt mir helfen!

    vielen dank für eure muehe.

    lg sim
     
  2. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    nein sollte auf jeden fall auch dl beschreiben können. diese rohlinge seind lieder sehr empfindlich, kann gut sein das es nur daran liegt, fängt er denn an zu brennen und bricht dann mitten drinn ab oder geht es garnicht erst los? ich würde mal ein anderen rohling kaufen, vielleicht andere firma und so. gab es nicht mal ein superdrivefirmewareupdate das probleme mit dvd's beheben sollte?
     
  3. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    hab bisher nur eine nrohling ausprobiert, dl findet man ja net überall.

    ich guck mal ob ich nochmal nen anderen bekomme.

    lg sim
     
  4. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    hm, sonst noch jemand ne idee? dl rohlinge zu kaufen ist net so ganz einfach.. expert hat nur platinum und der funktioniert leider nicht. saturn hat emtec und tdk aber entweder nur in 20er spindeln oder aber zu einem einzelpreis von 4,99€ was ich auch ein wenig viel finde.

    welche rohlinge sind denn zu empfelen? evt sollte ich welche bestellen.


    lg sim
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Die erste Generation des MBP (vor 24.10.2006) hatte keine DL-Fähigkeit.

    Gruss
     
  6. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    hm, kannst du das noch ein wenig genauer ausdrücken? ich weiß dass die alten core duo kein dl brenner haben. ich jedoch besitze ein core 2 duo. was willst du nun sagen? kann ich das herstellungsdatum irgendwo einsehen? coconutident zeigt ja was an.

    lg sim
     
  7. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Zu empfehlen sind Verbatim-Rohlinge.
    Sieh mal, ob du die irgendwie auftreiben kannst. Aber grundsätzlich gilt trotzdem, die Kompatibilität von DVD DL-Rohlingen ist äußerst bescheiden.

    Gruß, MasterDomino
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Wenn Du Core 2 Duo hast, dann ist es auch die 2.te Generation mit DL-Fähigkeit.
    Da diese aber nicht im System Profiler auftaucht, kam ich auf die Vermutung.

    Mit genaueren Infos von Anfang an hätte ich nicht vermuten müssen ;)

    Trotzdem: Es steht nichts in deinem System Profiler. Kann zwei Ursachen haben:
    Falsch oder Richtig.

    Zur Kompatibilität schliesse ich mich meinen Vorrednern an.

    Noch ein Hinweis:
    Wenn bei dir überhaupt DL funktioniert, dann nur +R DL

    Gruss
     
  9. .ekoch

    .ekoch Starking

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    219
    Hatte letztens ein änliches Problem mit meinem DL DVD Laufwerk im MBP (hab allerdings ein MATSHITA DVD-R UJ-857E). Beim zweiten Versuch hab ich dann sogar einen "Servo Error" bekommen. Bei mir war das Laufwerk einfach im Eimer. Mit dem neuen funktioniert es einwandfrei.
     
  10. Hoang4eva

    Hoang4eva Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    71
    Hallo,

    also wenn du einen DL brennen willst dann rate ich dir welche von Traxdata zu kaufen, die verträgt der Macbook Pro ganz gut, hatte noch keine Probleme mit dennen, bloss die Platinum die verträgt er bei mir auch nicht, hört einfach mitten beim brennen auf, aber bei den Traxdata funktioniert alles. Verbatim ist auch ganz ok zumindest bei normalen DVD, DL hab ich noch nicht ausprobiert....
     
  11. Da Jan

    Da Jan James Grieve

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    136
    hey,
    habe das gleiche problem. mein MBP brennt keine DVD-DL. habs mit toast 8 versucht und er bricht schon vor dem brennen (beim lead-in) ab mit einer fehlermeldung. springt dann gleich zum lead-out und wieder fehlermeldung und das wars.
    habe philips dvd+r eingelegt und zur info:
    genau diese sorte hat vor 2 monaten noch funktioniert!!!
    weiß echt nicht, was los ist.
    hab auch schon zwei verschiedene rohlinge probiert -> gleicher fehler.
    cds funktionieren.
     
  12. iShibby

    iShibby Boskop

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    208
    Genau das Problem habe ich jetzt auch... :( :(

    "The drive reported an error:
    Sense Key = MEDIUM ERROR
    Sense Code = 0x73, 0x03"

    Hab schon verschiedene DVD-Rohlinge ausprobiert. Immer dasselbe.

    Heisst dann wohl dass mein Laufwerk schrott ist?
     
  13. iShibby

    iShibby Boskop

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    208
    Nachtrag:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was kann ich dagegen tun?
    Hab schon mehrere DVD Marken ausprobiert, immer dasselbe.

    Auch den "Language-Trick" habe ich erfolglos getestet, mit dem das Problem angeblich gelöst werden kann. :(
     
  14. maeck

    maeck Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    91
    iShibby, was ist das für ein Language-Trick, der das Problem eventuell lösen soll?
    Kannst du das mal posten?

    Habe nämlich selbiges Problem und würde das gerne mal testen.

    Danke,
    maeck
     

Diese Seite empfehlen