1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit MacBook Akku

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HarlequinJack, 06.04.09.

  1. HarlequinJack

    HarlequinJack Erdapfel

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    3
    Halli Hallo!

    Seit einiger Zeit plagen macht mir mein weißes MacBook (ca. 1 1/2 Jahre alt) bzw. dessen Akku ziemliche Bauchschmerzen:

    Das ganze begann vor ca. einem Monat. Ich arbeitete ganz normal drauf, allerdings nicht mit Netzstecker. Urplötzlich ging das Ding aus und auch nicht mehr an. Als ich es dann wieder an die Stromversorgung anschloss, konnte ich es dann auch wieder anschalten, aber die Akku-Prozentzahl blieb konstat auf 98% (es tat sich nichts) und beim draufklicken auf das Batteriesymbol, stand dann da "Akku kann nicht gefunden werden". o_O waaaah

    Gut und schön - ich mich dann also n bisschen im Netz erkundigt und dann den Akku mal resettet und neu kalibriert. Schwupps - war alles wieder in Butter.
    Vor ein paar Tagen dann wieder der selbe Müll.
    Der einzige Unterschied ist jetzt allerdings, dass mit das Netzteil rot beim anmachen anzeigt und grün, sobald ich angemeldet bin und im Batteriesymbol nur noch ein kleines "x" steht. Resetten und sowas idA funzt auch nicht mehr...

    Finde ich persönlich jetzt äußerst beängstigend. oO
    Könnt ihr mir vllt. helfen?

    PS.: Bestenfalls nichts à la "kauf dir nen neuen Akku" (insofern es da überhaupt noch Alternativen gibt ><), da die ja nun auch nicht gerade billig sind. oô
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Scroll mal ganz runter auf dieser Seite und lies dir den Thread "macbook akku wird nicht erkannt..." und den Link in dem Thread durch. Das X dürften schon einige User zu sehen bekommen haben.
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    lies dies

    speziell das dürfte interessant sein.


    mfg
    ralf
     
    #3 rc4370, 06.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.09
  4. der_toaster

    der_toaster Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    428
    wenn der akku kaputt ist, dann muss wohl ein neuer her, da nützt dir auch dein kleingedrucktes nix.

    was aber hilft ist:
    - bei apple anrufen und das problem schildern, da wird einem meistens geholfen
    - nächstes mal die suche im forum benutzen. das problem haben schon mehrere gehabt (inkl. mir) und die lösung, die entsprechende hilfe ist fast immer die gleiche.
    - wenn nix hilft, dann musst du dir doch nen neuen akku kaufen
    - wenn du von vorgängigem tip nix hören willst, kauf dir eine neues macbook und das alte geht dann als defekt zur bucht. ;)

    iGreetz vom toaster
     

Diese Seite empfehlen