1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit Intel IMac und Arcor Router ???

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Deiseal, 07.03.06.

  1. Deiseal

    Deiseal Stechapfel

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    161
    Hallo kollegas,

    vielleicht kann mir jemand helfen. o_O

    Ich habe seit kurzem einen Intel IMac und bin auch sehr zufrieden, allerdings scheint der sich nicht mit meinem Arcor Router zu vertragen. Ich habe öfter keinen Zugang zum Netz, obwohl ich oben bei der Netzwerkanzeige vollausschlag habe und in den Systemeinstellungen unter Netzwerke alles Grün habe. Das passiert mir übrigens vor allem dann wenn ich Lime Wire starte, dann geht nichts mehr und ich muß den Router einmal aus- und wieder einschalten um zurück ins Netz zu kommen. Daraufhin habe ich im Router die Firewall einmal ausgeschaltet, da man bei Lime Wire unten ein Firewall Icon hat, jedoch auch wenn ich die Firewall im Router ausschalte geht das Icon nicht weg und was das wichtigste ist, sobald ich IChat mit einem Kumpel starte kackt mir das komplette Netz ab. Ist die Routerfirewall eingeschaltet funktioniert IChat wieder.

    Hat jemand schon die Erfahrung gemacht ??? Wäre um Feedback sehr dankbar.:innocent:

    Gruss
     
  2. Moin,
    ich denk mal am Router liegts eher als am Mac:
    Was für ein Router-Modell isn das? Airport/ Ethernet vom Mac funzt doch eigentlich mit allen gängigen Routern... Bei LimeWire brauchst Du meines Wissens nach keine Ports öffnen (Trotz Firewall gehts). Aber wegen iChat is das natürlich ärgerlich. o_O
     
  3. MAC_ROCK

    MAC_ROCK Gast

    Moin Deiseal,

    also das problem was du schilderst habe ich bei mir noch nicht feststellen können, habe auch einen intelIMac und verbinde über airport mit dem Arcor Zyxel Router( DSL 200 oder so) also grundsätzlich klappt die verbindung, auch limewire funzt ohne probs, und der router ist soweit ich weiß auch noch nicht abgeschmiert. Allerdings abe ich das Problem, das ich willkürlich manche internetseiten nicht öffnen kann, mal klappt es und mal nicht. also ziemlich unefinierbar das problem. habe übrigends alle sicerheitseinstellungen also firewall auf router und verschlüsselung rausgenommen, da ich mir nicht sicher bin obs an der wlan verbindung zwischen mac und router liegt oder am router selber, bzw irgendeiner einstellung die falsch ist.
    vielleicht hat noch jemand das poblem und hat n tipp für mich.

    Ich kann dir zwar nicht weiter helfen, dachte aber es passt zu diesem beitrag.
    gruß
    Mac_rock
     
  4. Deiseal

    Deiseal Stechapfel

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    161
    Hallo Mac Rock,

    also wenn ich die Firewall im Router rausnehme, dann funktioniert IChat gar nicht mehr. Sobald ich eine Verbindung aufbaue sehe ich kurz danach nur noch das Standbild. Habe ich die Firewall aktiviert kann ich ganz normal chatten und auch Internet funktioniert völlig normal. Nur wenn ich dann lime Wire aufmache ist alles vorbei.

    Na vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

    Gruß
    Deiseal
     
  5. mzet01

    mzet01 Gast

    Macintels und probleme wo man hinschaut ;)
    meiner einer G5/kabel/router/arcor dsl modem/funzt wunderbar *g*
     
  6. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Noch ein kritischer Beobachter zu Qualitätsproblemen des Mac.o_O ;) :-D
     
  7. MAC_ROCK

    MAC_ROCK Gast

    so, fehler gefunden, hab auf DHCP umgestellt und die DNS Adressen neu eingetragen, + domain Name, nu klappts wieder, ich bin begeistert!!
     

Diese Seite empfehlen