Probleme mit iMessage

Dieses Thema im Forum "iOS" wurde erstellt von Schiggi, 14.06.18 um 22:08 Uhr.

  1. Schiggi

    Schiggi Erdapfel

    Dabei seit:
    10.07.17
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit iMessage, dass ich leider nicht lösen kann:

    Ich habe auf dem iPhone und iPad IOS11.4 installiert. Auf dem iPad erscheint bei iMessage immer eine Anzeige, dass ich eine ungelesene Nachricht habe (eine rote 1), obwohl dies nicht so ist.

    Auf dem iPhone erscheint dieses nicht. Ich habe bereits alle Nachrichten als gelesen markiert, IOS neu hochgefahren, das iPad über Nacht ausgeschaltet und wieder neu gestartet. Keine Lösung.

    Hat noch jemand eine Idee, was ich noch probieren könnte?

    Habe mit Apple telefoniert, die sind ratlos und haben mir nur die Werkseinstellungen geraten, was ich aber vermeiden möchte.

    Danke für eure Hilfe.

    Lars
     
  2. Gwadro

    Gwadro Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.10.12
    Beiträge:
    936
    Ich hatte das bei Nachrichten auch letztens erst auf dem iPad. Das Problem lässt sich scheinbar aktiv nicht lösen und dauerte bei mir mehrere Tage an.
    Irgendwann war die Benachrichtigung dann mal weg. Das Problem zieht sich aber auch schon durch die letzten Jahre, dass ab und dazu mal solche Phantombenachrichtigungen aufkommen und dann wieder verschwinden.
     
  3. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    38.839
    Hallo!

    Vielleicht mal iMessage am iPad de- und wieder aktivieren?