1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit iMac G5 und FritzBox

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Andy.91, 24.07.08.

  1. Andy.91

    Andy.91 Idared

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    26
    N'abend alle zusammen,

    ich meld mich mal wieder weil ich ein Problem habe. Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit der Airport (WLAN) Verbindung zwischen meinem iMac G5 (1.8 Ghz PPC) und unserer FritzBox WLAN 3170. Die Verbindung ist relativ schwach und reisst neuerdings andauernd ab, wenn ich den iMac aus dem Ruhezustand auferwecke findet er gar keine Verbindung mehr. Das war allerdings noch nicht immer so, da es am Anfang reibungslos geklappt hat. Zur Verdeutlichung hab ich mal eine Skizze des 1sten Stocks unseres Hauses angefertigt.

    http://s5.directupload.net/file/d/1500/dc2ovcnr_jpg.htm

    Man muss dazu noch sagen, da seit dem ich meinen iMac habe eigentlich nichts verändert wurde (nur das eine Regal vor meinem Schreibtisch wurde durch ein grösseres ersetzt, glaub aber ncih das des so schlimm ist). Auch bringt die Funktion "Störunempfindlichkeit" nicht viel. Das witzige dáran ist, das wenn ich meinen iMac nen Stock tiefer im Wohnzimmer benutze, ist die Verbindung 10 mal besser ich hab sogar 5 volle Wlan Balken (oder wieviels auch immer sind)
    Zur Skizze:

    blaues X = PC über LAN
    rotes X = FritzBox
    grünes X = mein iMac
    TV = Fernseher mit DVBT-Antenne

    ausserdem steht auf meinem Schreibtisch noch ein schnurloses Telefon, nur um eventuelle Störquellen aufzulisten.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß andy
     
  2. Andy.91

    Andy.91 Idared

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    26
    keiner ne idee? :(
     

Diese Seite empfehlen